XR-News der Woche: Oculus-Quest-Verkaufsrekord, XR-Pleiten und ein GPT-2-Klon

XR-News der Woche: Oculus-Quest-Verkaufsrekord, XR-Pleiten und ein GPT-2-Klon

Die wichtigsten VR-, AR- und KI-News der vergangenen Woche im Überblick.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Wenn ihr unsere Arbeit gut findet, könnt ihr uns wie folgt unterstützen:

Die XR-News der Vorwoche könnt ihr hier nachlesen.

___STEADY_PAYWALL___

Danke. Und jetzt: Into Mixed Reality.

Virtual Reality

Gear VR: Endgültig weg vom Fenster?

Das war’s dann wohl mit Gear VR: Samsung kündigt das neue Note 10 an, aber die mobile VR-Brille Gear VR wird erstmals gar nicht mehr unterstützt.

Gerüchte um China-VR

In China vermarktet Oculus-Partner Xiaomi die mobile VR-Brille Oculus Go. Angeblich läuft das Geschäft nicht gut und die Abteilung wird aufgelöst. Xiaomi widerspricht den Gerüchten.

Twitch-VR-Startup Vreal gibt auf

Das VR-Startup Vreal wollte eine Streaming-Plattform ähnlich Twitch bauen speziell fürs VR-Gaming. Doch jetzt ist kein Geld mehr da.

Oculus-Quest-Entwickler meldet Verkaufsrekord

Das VR-Sportspiel „Racket: Nx“ startet bei Oculus Quest um 400 Prozent besser als bei Steam. Lukrativ ist das Geschäft trotzdem noch nicht, erzählt uns der Chef des Entwicklerstudios.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat

Augmented Reality

Snap verschuldet sich

Das Snapchat-Unternehmen Snap will bei Augmented Reality führen – und nimmt (nicht nur) für AR eine Milliarde US-Dollar Schulden auf.

Galaxy Note 10+ kommt mit Tiefensensor

Die AR-Gemeinschaft tanzt wieder Tango – allerdings mit Samsung statt Google. Das neue Note 10+ kommt mit einem rückseitigen 3D-Scanner, der für präzisere Augmented Reality sorgen soll.

Die größten XR-Pleiten der letzten Jahre

Wir haben die fünf größten XR-Pleiten der letzten Jahre recherchiert. Mit Meta und Blippar sind zwei Unternehmen dabei, die AR im großen Stil prägen wollten und dabei viele Millionen verbrannten.

Künstliche Intelligenz

Grover Fake-News-Generator: Besser als OpenAI GPT-2?

Ein guter Fake-News-Detektor ist auch ein guter Fake-News-Generator. Forscher der Universität Washington veröffentlichen „Grover“, eine Fake-News-KI, die direkt im Browser läuft.

König der Löwen der Herzen

Deepfake mal wieder: Diesmal hat ein YouTuber Szenen aus der Neuauflage des „Der König der Löwen“ so verändert, dass sie an den Comic-Look des Originals aus 1994 erinnern. Geht man nach den Reaktionen bei YouTube, hätte die Deepfake-Version wohl mehr Umsatz gebracht.

KI-Labor in UK für medizinische Forschung

Die britische Regierung investiert umgerechnet 270 Millionen Euro in ein KI-Labor, das Künstliche Intelligenz in den Dienst des nationalen Gesundheitssystems NHS stellen soll.