logo

logo ab 3,50 € / Monat
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner und Tracking
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel im Archiv
  • checkKündigung monatlich jederzeit online möglich
Jetzt unterstützen
Bereits Mitglied?
Eine der größten Boybands der 90er Jahre will Virtual Reality für Live-Shows nutzen
TICKER

Eine der größten Boybands der 90er Jahre will Virtual Reality für Live-Shows nutzen

Gary Barlow, Leadsänger von Take That, plant, Virtual Reality in die bevorstehende 72-tägige Konzerttournee der Band zu integrieren. Inspiriert von der immersiven Show von U2 im Sphere in Las Vegas, glaubt Barlow, dass VR das Erlebnis für das Publikum verbessern wird. „Dinge wie die Sphere oder Headsets und VR werden unsere Musik weiterbringen. Wir haben lange Zeit Musik gehört, und dann hatten wir Videos, die die Musik begleiteten. Was kommt als Nächstes? Ich denke, die Erfahrungen werden größer werden“, so der Sänger. Die Promotion-Tour für das Album „This Life“ beginnt im April.

The Mercury
logoWeitere Artikel anzeigen