Die Felix & Paul Studios sind für ihre hochwertigen VR-Filme bekannt. Nun ist deren Filmportfolio endlich auch auf Oculus Quest greifbar.

Das kanadische Studio hat zwei Apps für Oculus Quest veröffentlicht: Die erste App hört auf den Namen Felix & Paul Studios (Quest Store) und bietet zum Start drei Virtual-Reality-Filme:

  • Strangers with Patrick Watson: Ein frühes 360-Grad-Video des Studios, in dem VR-Nutzer den Musiker Patrick Watson besuchen.
  • The People’s House: Eine mit einem Emmy ausgezeichnete virtuelle Führung durch die Räumlichkeiten des Weißen Hauses, begleitet von Barack Obama.
  • Traveling While Black: Eine VR-Dokumentation, die vergangenen und gegenwärtigen Rassismus in den Vereinigten Staaten thematisiert.

Man kann die VR-Filme entweder streamen oder herunterladen. Ich empfehle aus Qualitätsgründen Letzteres.

Die Felix & Paul Studios zeigen auf dem kommenden Sundance Film Festival zwei neue 360-Grad-Filme. In einem davon spielt der US-Rapper Eminem.

Die Detroiter Stadtrundfahrt mit Eminem erscheint später. BILD: Felix & Paul Studios

Folgende Filme für die VR-Brille werden in den kommenden Monaten für die App erscheinen:

  • Nomads: Eine dreiteilige Reihe, in denen man einige der letzten nomadischen Kulturen begleitet.
  • LeBron James – Striving for Greatness: In diesem VR-Film erlebt ihr den Basketballstar hautnah während seines Trainings.
  • Marshall from Detroit: In dieser jüngeren Produktion fährt man mit Eminem durch das nächtliche Detroit und hört den Rapkünstler über seine Karriere, die örtliche Hiphop-Szene und seine Heimatstadt reden.
  • Gymnasia: Ein Gruselfilm, der mit hübschen Lichteffekten und Stop-Motion-animierten Puppen aufwartet.

Dinosauriern ganz nah

Die zweite App hört auf den Namen Jurassic World Portal (Quest Store) und enthält zwei VR-Spinoffs der Kinofilme, die 360-Grad-Aufnahmen mit computergenerierter Grafik kombinieren:

  • Jurassic World: Apatosaurus​: Ein kurzer VR-Film, der den namensgebenden Dinosaurier aus der Nähe zeigt.
  • Jurassic World: Blue: In diesem technisch wesentlich eindrücklicheren VR-Film begleiten wir einen blauen Velociraptor und treffen auf furchteinflößende Urzeitechsen.

Als eigene Apps erscheinen werden die ersten beiden Filmkooperationen mit Cirque du Soleil sowie das neueste Stück Alegría und der VR-Film Space Explorers, in denen man Raumfahrer begleitet, die sich auf ihre Mission vorbereiten.

Der einzige große VR-Film der Felix & Paul Studios, der noch auf dieser Liste fehlt, ist Miyubi.

Weiterlesen über VR-Filme:

steady2

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: VR-Partys und Mario Kart AR | Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.