Das renommierte VR-Filmstudio Felix & Paul veröffentlicht seine neue VR-Produktion Alegría, die durch spektakuläre Licht- und Perspektivenspiele glänzt.

Kabetec VR-Brille

Der VR-Film ist eine Koproduktion mit Cirque du Soleil und die mittlerweile sechste Zusammenarbeit zwischen dem Filmstudio und der kanadischen Artistengruppe.

Alegría ist eine 360-Grad-Adaption des gleichnamigen Bühnenprogramms, das zwischen 1994 und 2013 auf Welttournee war und von mehr als 14 Millionen Zuschauern gesehen wurde.

Die Felix & Paul Studios sind für ihre erzählerische und technische Experimentierfreude bekannt und so beschreiten sie auch mit diesem Projekt neue Wege: Für die Aufnahmen sind mehr als 100 Kameras zum Einsatz gekommen. Das Team nutzte außerdem zum ersten Mal CGI-Effekte und die vierte Generation des studioeigenen 360-Grad-Kamerasystems.

Alegria 3

Egal, wo man hinschaut, man sieht meist etwas. BILD: Felix & Paul Studios / Cirque du Soleil

Wunderschöne Szenen

Ich habe mir den knapp viertelstündigen VR-Film angesehen und war insbesondere von der Technik angetan. Die Rundumaufnahmen wurden bei schwachem Licht gemacht und beeindrucken durch ihre Kontraste von Hell und Dunkel und Multiperspektivität. So sitzt man teils in einer Art Kristall und sieht eine Figur, je nachdem, wo man hinblickt, aus mehreren Winkeln.

Die Kostüme und die akrobatischen Künste der Artisten sind eine Augenweide unter der VR-Brille, wenngleich nicht immer ganz so scharf, wie man es sich wünschen würde. Den Handlungskontext versteht man nur, wenn man Alegría kennt.

Alegría – A Spark of Light ist kostenlos für die VR-App Cirque du Soleil erschienen. Die gibt es für Oculus Go und Samsung Gear VR. Im Rift-Pendant der VR-App ist der Film, aus welchen Gründen auch immer, nicht erschienen.

Weitere sehenswerter VR-Filme der Felix & Paul Studios sind:

Titelbild: Cirque du Soleil / Felix & Paul Studios

steady2

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Intels VR-Linsen, Apples Tech-Brille und KI-Demokratie | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.