Ein neues Design-Patent von Samsung zeigt, wie die südkoreanische Antwort auf Apples und Sonys AR-Brillen aussehen könnte.

Kabetec VR-Brille

Ein in Südkorea publiziertes Design-Patent zeigt, wie sich Samsung die erste eigene AR-Brille vorstellt. Beantragt wurde das Patent Anfang des Jahres, veröffentlicht am 17. Oktober.

Im Patent enthalten ist ein 3D-Renderbild der Brille, die etwas weniger massiv wirkt als Magic Leap One (Test) oder Hololens 2 (Vorabtest), aber weit von einer schlanken Smartphone-Brille wie North Focals (Tests) entfernt ist.

Das Design-Patent enthält ein 3D-Rendering der Samsung-Brille. Für eine reine Smartphone-Brille wirkt sie etwas zu klobig. Zwei Kameras für Raum- oder Fingertracking sind in der Vorderseite eingelassen. Bild: Samsung

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Die große VR-Brillenschwemme | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.