XR-News der Woche: Mixed-Reality-Verkaufsstart, Qualcomm Go und MuZero

XR-News der Woche: Mixed-Reality-Verkaufsstart, Qualcomm Go und MuZero

Die wichtigsten VR-, AR- und KI-News der Woche im Überblick.

Wenn ihr unsere Arbeit gut findet, unterstützt sie bitte:

Danke. Und jetzt: Into Mixed Reality.

___STEADY_PAYWALL___

Virtual Reality

Oculus verkauft Medium an Adobe

Die für VR entwickelte 3D-Kreativ-App Oculus Medium gehört jetzt Adobe. Ein Teil des Teams wechselt mit – die App soll weiterentwickelt werden.

Varjo verkauft Mixed-Reality-Brille

Der finnische VR-Brillenhersteller Varjo bietet ab sofort Varjo XR-1 an: Eine VR-Brille mit hochauflösenden Außenkameras, die reales und virtuelles Bild miteinander vermischen. Der Preis ist allerdings selbst für Unternehmen happig.

Auschwitz in Virtual Reality

Polnische Entwickler wollen das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau historisch akkurat in der Virtual Reality rekonstruieren.

Augmented Reality

Qualcomm und Niantic machen gemeinsame Sache

Der Chiphersteller Qualcomm zeigt seine nächsten Snapdragon-Prozessoren, darunter den XR2, der XR-Brillen der nächsten Generation antreiben soll. Mit dem Pokémon-Go-Studio Niantic geht Qualcomm eine Partnerschaft ein, unter anderem für eine 5G-AR-Brille.

Magic Leap in der Krise?

Mehrere Insider berichten über den aktuellen Stand der Dinge bei Magic Leap, der derzeit nicht allzu rosig zu sein scheint. Magic-Leap-Chef Rony Abovitz beschwichtigt.

3D-Tiere in der Google Suche

Jetzt in Deutschland verfügbar: Googles Augmented-Reality-Suchergebnisse. Den Anfang machen 3D-Tiere.

Künstliche Intelligenz

Deepmind MuZero bringt sich Spieleregeln bei

Deepmind schafft mit MuZero eine KI, die Spielregeln selbstständig lernt und sich eigenständig ein Modell eines Spiels für die Planung erstellt – egal ob Brett- oder Videospiel.

Deepfakes: Die Bundesregierung sieht Risikopotenzial

In den USA laufen die ersten Deepfake-Verbote an. Jetzt äußert sich auch die deutsche Bundesregierung zu einem möglichen Deepfake-Risiko.

Joe Rogan ist ein Deepfake

Comedian und Podcaster Joe Rogan musste schon für einige Deepfakes herhalten. Nun baut das KI-Startup Dessa sein Gesicht und seine Stimme nach.

Podcast: Niemand will eine Xbox? Sorry Ben, niemand will VR!