SteamVR im August 2020: Neue VR-Brillen legen zu

SteamVR im August 2020: Neue VR-Brillen legen zu

Im August kam nur wenig Wind in die SteamVR-Statistik. Der erwartete Abwärtstrend bei alten VR-Brillen setzt sich fort, während neue Geräte immer mehr Marktanteile erobern.

Valves monatliche Hard- und Softwareumfrage erfasst alle VR-Brillen (Vergleich), die im betreffenden Monat mindestens einmal an den PC angeschlossen waren.

Der Anteil SteamVR-Nutzer kletterte im Frühjahr auf den Rekordwert von knapp zwei Prozent, begünstigt durch Half-Life: Alyx (Test) und die Corona-Quarantäne und schwankt seither unter diesem Wert. Im August waren es 1,7 Prozent.

___STEADY_PAYWALL___

Im Jahresrückblick 2019 gab Valve bekannt, dass die Zahl monatlich aktiver Steam-Nutzer auf knapp 95 Millionen gestiegen ist. Anhand dieses Werts lässt sich die ungefähre Zahl VR-Nutzer auf Steam herleiten: 1,7 Prozent der Steam-Nutzerschaft entsprechen circa 1.615.000 monatlichen SteamVR-Nutzern.

Diese mehrmonatige Stagnation dürfte Branchenbeobachter negativ stimmen. Die Hoffnung ruht jetzt auf spannenden VR-Ankündigungen im Rahmen der Facebook Connect, neuen VR-Brillen wie der Oculus Quest 2 und HP Reverb G2 sowie einer Reihe größerer VR-Titel vom Schlage eines Star Wars: Squadrons, Medal of Honor: Above and Beyond und The Walking Dead: Onlsaught.

VR-Brillen: Neu ersetzt Alt

Die folgende Statistik zeigt VR-Brillenanteile bei Steam im August 2020. Nutzer, die sich ausschließlich auf den VR-Plattformen Oculus und Viveport bewegen und Steam nicht installiert haben oder nicht an der Steam-Datenerhebung teilnehmen, erfasst die Statistik nicht, ebensowenig wie PSVR-Spieler und Quest-Nutzer, die ihre VR-Brille nicht an einem PC mit Steam angeschlossen haben.

[table style=“table-striped“]
Juli 2020  August 2020  Differenz
Oculus Rift S 21,79 % 23,02 % + 1,22 %
HTC Vive 23,03 % 21,46 % – 1,57 %
Valve Index 14,45 % 15,55 % + 1,10 %
Oculus Rift 13,63 % 12,45 % – 1,17 %
Oculus Quest 10,13 % 11,15 % + 1,02 %
Windows Mixed Reality 7,36 % 7,07 % – 0,29 %
HTC Vive Pro 3,43 % 3,22 % – 0,21 %
HTC Vive Cosmos 1,48 % 1,46 % – 0,03 %
HTC Vive Cosmos Elite 0,88 % 0,99 % + 0,10 %
Riftcat Vridge 0.91 % 0,95 % + 0,04 %
iVRy 0,58 % 0,47 % – 0,11 %
Sony Playstation VR 0,31 % 0,35 % + 0,05 %
Pimax 5K Plus 0,29 % 0,31 % + 0,02 %
ALVR 0,29 % 0,21 % – 0,08 %
Oculus Rift DK2 0,06 % 0,07 % + 0,00 %
Pimax 8K 0,03 % 0,02 % – 0,01 %
Andere 1,17 % 1,24 % + 0,07 %
Steam-Nutzer mit VR-Brillen 1,93 % 1,70 % – 0,23 %
[/table]

In Sachen SteamVR-Brillenanteilen überholte Oculus Rift S (Tipps & Tricks) erneut die HTC Vive und setzte sich auf Platz Eins der meistgenutzten SteamVR-Brillen.

Valve Index und Oculus Quest konnten ebenfalls zulegen, während ältere Geräte wie die HTC Vive und Oculus Rift von 2016 an Marktanteilen einbüßten. Dieser Trend lässt sich seit Monaten beobachten und ist ein positives Zeichen: Die neue Generation ersetzt schrittweise die alte.

Für HTC sieht es nach wie vor schlecht aus. Die Cosmos-Produktreihe konnte seit Markteinführung lediglich 2,45 Prozent Marktanteil erobern. Das dürfte mit ein Grund dafür sein, dass sich HTC entschied, die Vive Cosmos Play gar nicht erst an Endverbraucher zu verkaufen.

SteamVR_08.2020_Anteil_VR-Brillen

Oculus Rift S war im August die meistgenutzte SteamVR-Brille. | Diagramm: MIXED.de

SteamVR_08.2020_Anteil_VR-Marken

SteamVR ist fest in Oculus‘ Hand. Von HTC ist in Richtung VR-Brillen nicht mehr viel Widerstand zu erwarten. | Diagramm: MIXED.de

Sommerliche Stagnation

Wie oft und intensiv die VR-Brillen tatsächlich genutzt wurden, kann man aus obiger Statistik nicht ableiten. Eine Vorstellung davon gibt die folgende Statistik, die den monatlichen Durchschnitt maximal gleichzeitiger SteamVR-Nutzer darstellt.

Nach zwei Hochs im Dezember 2019 (Weihnachtsgeschäft) und März 2020 (Half-Life: Alyx) fiel diese Zahl in den folgenden Monat wieder. Ein Anstieg dürfte sich erst wieder zum Ende des Jahres hin abzeichnen.

Geht man davon aus, dass es im Juni 95 aktive Millionen Steam-Nutzer gab (siehe oben), lässt sich die ungefähre Zahl angeschlossener VR-Brillen berechnen, wie im folgenden Diagramm dargestellt. Die Beträge wurden auf den Tausenderwert auf- und abgerundet.

SteamVR_08.2020_Anzahl_VR-Brillen

HTCs Cosmos-Brillen bilden verkaufsmäßig das Schlusslicht. | Diagramm: MIXED.de

Weitere SteamVR-Statistiken findet ihr in unserem Artikel Steam VR Charts: Nutzerzahlen & beliebteste Spiele.

Quellen: Steam-Hard- & Softwareumfrage (Inhalt des Links wird jeden Monat angepasst), Titelbild: Valve

Vergangene SteamVR-Analysen: