Im August kam nur wenig Wind in die SteamVR-Statistik. Der erwartete Abwärtstrend bei alten VR-Brillen setzt sich fort, während neue Geräte immer mehr Marktanteile erobern.

Valves monatliche Hard- und Softwareumfrage erfasst alle VR-Brillen (Vergleich), die im betreffenden Monat mindestens einmal an den PC angeschlossen waren.

Der Anteil SteamVR-Nutzer kletterte im Frühjahr auf den Rekordwert von knapp zwei Prozent, begünstigt durch Half-Life: Alyx (Test) und die Corona-Quarantäne und schwankt seither unter diesem Wert. Im August waren es 1,7 Prozent.

Im Jahresrückblick 2019 gab Valve bekannt, dass die Zahl monatlich aktiver Steam-Nutzer auf knapp 95 Millionen gestiegen ist. Anhand dieses Werts lässt sich die ungefähre Zahl VR-Nutzer auf Steam herleiten: 1,7 Prozent der Steam-Nutzerschaft entsprechen circa 1.615.000 monatlichen SteamVR-Nutzern.

Diese mehrmonatige Stagnation dürfte Branchenbeobachter negativ stimmen. Die Hoffnung ruht jetzt auf spannenden VR-Ankündigungen im Rahmen der Facebook Connect, neuen VR-Brillen wie der


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.