Playstation VR 2: Hideo Kojima arbeitet an VR-Spiel – Bericht

Playstation VR 2: Hideo Kojima arbeitet an VR-Spiel – Bericht

Der legendäre Spieldesigner Hideo Kojima soll an einem Spiel für Sonys kommende VR-Brille arbeiten.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Das Gerücht kommt von OopsLeaks, einem Twitter-Konto, das sich auf Leaks und Gerüchte rund um Videospiele spezialisiert.

Kojimas Studio hat im November Developer Kits der Playstation VR 2 erhalten und arbeitet laut OopsLeaks an einem „kleineren Projekt“, das ein VR-Spiel oder eine VR-Erfahrung sein könnte.

Kojima soll dafür mit der preisgekrönten VR-Geschichtenerzählerin Céline Tricart zusammenarbeiten. Tricarts bekanntestes Projekt ist der VR-Film The Key (Filmkritik). Kojima dürfte Tricart 2020 auf den Filmfestspielen von Venedig kennengelernt haben: Beide saßen in der VR-Jury.

Empfohlener Beitrag

City 17 mit Zitadelle und Half-Life-2-VR-Logo
Angespielt: Half-Life 2 VR ist besser als das Original
Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Kojima probiert etwas „Ausgefallenes“

In einem Interview mit der japanischen Videospielzeitschrift Famitsu von Ende 2021 deutete Kojima an, dass sein Studio an zwei neuen Spielen arbeite: einem AAA-Titel sowie einem „herausfordernden kleineren Projekt“. Mehr verriet der japanische Spieldesigner nicht.

Etwas ausführlicher wurde Kojima in einem Gespräch mit dem Tokioter Radiosender J-Wave Mitte Januar, wo er fünf Minuten über das kleinere Projekt sprach. Bei diesem“Indie-Game“ handle es sich um ein „ausgefallenes“ Projekt, das Überraschungen bereithalte und sich anders spiele, als alles bislang Dagewesene.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat
logo

Playstation VR 2 steht in den Startlöchern

Es handle sich nicht um ein herkömmliches Spiel, stattdessen erprobe er ein „anderes Konzept“. Der Schöpfer von Metal Gear Solid und Death Stranding fügte kryptisch hinzu, dass „es“ nur funktionieren werde, wenn die Zeit dafür gekommen sei in Sachen Markt und Hardware. Kojima ließ durchblicken, dass es sich nicht um ein AR-Spiel oder ein neues Pokémon Go handelt.

Kojima ist ein VR-Enthusiast und spricht seit 2016 davon, für Virtual Reality zu entwickeln. Ende 2019 bestätigte der Spieldesigner sein Interesse, aber räumte ein, keine Zeit dafür zu haben.

Für Playstation VR 2 wurde bislang nur Horizon: Call of the Mountain offiziell angekündigt. Im Januar gab Sony die Spezifikationen der neuen VR-Brille bekannt, zeigte das Gerät selbst jedoch nicht. Laut Gerüchten könnte die Enthüllung im Februar folgen. Womöglich gibt Sony dann auch das Erscheinungsdatum und den Preis bekannt. Laut dem Lieferkettenanalysten Ming-Chi Kuo ist der Launch für das zweite Quartal 2022 angesetzt.

Alle sonstigen Informationen zu Sonys neuer VR-Brille findet ihr in unserem Info-Artikel zu Playstation VR 2.

Weiterlesen über VR-Spiele:

Quellen: Twitter, WCCFTech