Ihr habt eine Oculus Rift oder HTC Vive gekauft oder geschenkt bekommen und habt keine Idee, wo anfangen? Kein Problem: Für die VR-Brille gibt es jede Menge hervorragender Inhalte für lau. Wir haben die besten Spiele, Filme und Erfahrungen zusammengetragen, die es kostenlos gibt und einen Download wert sind.

Hinweis: Der Oculus Store unterstützt offiziell nur Oculus-Brillen. Mit dem von Oculus geduldeten Revive-Hack können jedoch viele Oculus-Store-Apps mit HTC Vive gespielt werden. In der folgenden Liste ist dies jeweils vermerkt, sofern der entsprechende Titel in der Revive-Kompatibilitätsliste auftaucht. Umgekehrt funktionieren viele Steam-Apps, die wie unten angegeben offiziell nur HTC Vive unterstützen, auch mit Oculus Rift. Ausprobieren hilft.

Spiele

Brass Tactics: Arena (Oculus Store)

Plattformen: Oculus Rift, Revive-Kompatibilität bestätigt

Eine kostenlose Version des gleichnamigen VR-Echtzeitstrategietitels. Bietet den vollen Funktionsumfang des Koop- und Duellspielmodus, während die Kampagne der Vollversion vorbehalten ist.

Dark Days (Oculus Store)

Plattformen: Oculus Rift

Das VR-Spiel wird als narratives Escape-Room-Erlebnis beworben, geht aber auch als klassisches Horror-Adventure durch. Achtung: Nichts für schwache Nerven!

Dead and Buried (Oculus Store)

Plattformen: Oculus Rift, nur für Touch-Besitzer kostenlos

Ein für Oculus Touch optimierter Western-Shooter, der alleine oder mit Freunden gespielt werden kann.

Dragonfront (Oculus Store)

Plattformen: Oculus Rift, Revive-Kompatibilität bestätigt

Ein Sammelkartenspiel für Mehrspieler, in dem Fantasy und kriegerische Auseinandersetzungen aufeinandertreffen.

Echo Arena (Oculus Store)

Plattformen: Oculus Rift

Echo Arena ist ein von Grund auf für Virtual Reality entwickelter E-Sporttitel. Mit bis zu zwei Teammitgliedern zusammen müsst ihr im schwerelosen Raum einen Diskus ins Tor des gegnerischen Teams befördern. Echo Arena ist Bestandteil von Echo VR, das das kostenpflichtige Shooter-Gegenstück Echo Combat enthält.

Lucky’s Tale (Oculus Store)

Plattformen: Oculus Rift, Revive-Kompatibilität bestätigt

Der Oculus-Rift-Launchtitel ist ein farbenfroher Plattformer, der an N64-Klassiker erinnert.

Minecraft (Oculus Store)

Plattformen: Oculus Rift

In der VR-Version erlebt ihr die Klötzchenwelt für einmal, als wärt ihr wirklich dort.

Robo Recall (Oculus Store)

Plattformen: Oculus Rift, Revive-Kompatibilität bestätigt

Robo Recall ist ein von Epic Games entwickelter Ego-Shooter für Einzelspieler, in dem man gegen außer Kontrolle geratene Roboter kämpft.

Demos

Budget Cuts Demo (Steam)

Plattformen: HTC Vive

Eine auf Hochglanz polierte, frühe Demo des 2018 erschienenen VR-Schleichspiels, in dem Teleportation zu einem zentralen, den Spieler ermächtigendem Element der Spielmechanik wird.

Compound Demo (Steam)

Plattformen: Oculus Rift, HTC Vive

Temporeicher Ego-Shooter in Retro-Ästhetik, in dem man sich fließend fortbewegt. Ultraimmersiv, aber nur für VR-Spieler mit starken Mägen geeignet. Mehr Eindrücke gibt es hier.

Prison Boss VR Demo (Steam)

Plattformen: Oculus Rift, HTC Vive

In Prison Boss VR schlüpft man in die Rolle eines bedeutungslosen Sträflings, der sich durch Herstellung illegaler Waren und geschickten Handel zum Bunkerchef hocharbeitet.

Racket: NX Demo (Steam)

Plattformen: Oculus Rift, HTC Vive

Die Demo des Cyber-Squash-Spiels für raumfüllende Virtual Reality. Mehr Eindrücke stehen hier.

Skyworld Demo (Steam)

Plattformen: Oculus Rift, HTC Vive

Skyworld mischt gekonnt Elemente von Sammelkartenspielen, Rundenstrategie und Echtzeitstragie. Die Demo bietet 90 Minuten Inhalte aus der Einzelspielerkampagne.

Erfahrungen

1943 Berlin Blitz (Oculus Store, Steam)

Plattformen: Oculus Rift, HTC Vive

In dieser historisch akkuraten VR-Erfahrung erlebt ihr die Bombardierung Berlins aus einem britischen Bomber. Mehr Eindrücke stehen hier.

Accounting (Steam)

Plattformen: HTC Vive

Bizarr-witzige VR-Erfahrung des “Rick & Morty”-Schöpfers Justin Roiland. Die später erschienene umfangreichere und kostenpflichtige Version des Titels heißt Accounting+.

Aircar (Oculus Store)

Plattformen: Oculus Rift, Revive-Kompatibilität bestätigt

In einer der immersivsten VR-Erfahrungen überhaupt steuert ihr wie der Blade Runner ein fliegendes Auto durch eine futuristische Stadt. Ein VRODO-Interview mit dem Entwickler steht hier.

Anne Frank House VR (Oculus Store)

Plattformen: Oculus Rift

Die VR-Erfahrung nimmt Oculus-Go-Nutzer auf einen Rundgang durch das akkurat rekonstruierte Hinterhaus, in dem sich das deutsch-jüdische Mädchen mit ihrer Familie und Freunden vor den Nazis versteckt hielt. Mehr Eindrücke gibt es hier.

Face Your Fears (Oculus Store)

Plattformen: Oculus Rift

Eine Horrorerfahrung, die eure schlimmsten Kindheitsängste wach werden lässt. Die erste Episode ist gratis. Mehr Eindrücke stehen hier.

First Contact (Oculus Store)

Plattformen: Oculus Rift, Revive-Kompatibilität bestätigt

First Contact ist ein bezaubernd gemachtes, interaktives Tutorial für Oculus Touch. Es versetzt euch in die 80er Jahre zurück, wo euch ein fliegender Roboter auf spielerische Weise beibringt, wie die Touch-Controller funktionieren.

Gnomes & Goblins (Steam)

Plattformen: HTC Vive

Begebt euch in den Wald und begegnet den geheimsnivollen Goblins. Ein gelungenes VR-Experiment des Hollywood-Regisseurs Jon Favreau. Mehr Eindrücke stehen hier.

Google Earth VR (Oculus Store, Steam)

Plattformen: Oculus Rift, HTC Vive

Reist wohin, ihr wollt, fliegt wie ein Superheld über Landschaften hinweg oder stapft wie Godzilla durch eine Großstadt. Keine andere VR-App zeigt das Potenzial der Virtual Reality so gut wie Google Earth VR.

Mission: ISS (Oculus Store)

Plattformen: Oculus Rift, Revive-Kompatibilität bestätigt

Besucht die originalgetreu rekonstruierte Weltraumstation ISS. Ein kostenloser Weltraumspaziergang ist inbegriffen. Mehr Eindrücke stehen hier.

Nefertari: Journey to Eternity (Oculus Store, Steam)

Plattformen: Oculus Rift, HTC Vive

Besucht eine per Fotogrammetrie beeindruckend rekonstruierte ägyptische Grabkammer. Unser Testeindruck steht hier.

Oculus Dreamdeck (Oculus Store)

Plattformen: Oculus Rift, Revive-Kompatibilität bestätigt

Eine von Oculus entwickelte Sammlung kurzer VR-Erfahrungen, die die Magie von Virtual Reality rüberbringen. Besonders cool: Ein Tyrannosaurus Rex, der in Lebensgröße vor euch erscheint.

Project M: Dream (Oculus Store, Steam)

Plattform: Oculus Rift, HTC Vive

Begegnet einem fotorealistisch gerenderten, japanischen Mädchen, das wegen euch lacht und weint. Unheimlich.

Realities (Steam)

Plattformen: Oculus Rift, HTC Vive

Das Berliner Unternehmen Realities scannt reale Orte per Fotogrammetrie ein und verwandelt sie in begehbare virtuelle Duplikate.

The Lab (Steam)

Plattformen: Oculus Rift, HTC Vive

Valves hochwertige Sammlung sehr unterschiedlicher VR-Erfahrungen, die das Potenzial der Virtual Reality demonstrieren sollen.

The Night Café (Oculus Store, Steam)

Plattformen: Oculus Rift, HTC Vive

Betretet Van Goghs Gemälde “Nachtcafé” und begegnet darin dem Maler selbst.

The VR Museum of Fine Art (Steam)

Plattformen: Oculus Rift, HTC Vive

Besucht ein virtuelles Kunstmuseum voll klassischer Gemälde und Skulpturen.

Waltz of the Wizard (Oculus Store, Steam)

Plattformen: Oculus Rift, HTC Vive

Werdet zum Hexer, braut Zaubertränke und erprobt eure magischen Kräfte.

Wrench – Engine Building Demo (Oculus Store)

Plattformen: Oculus Rift

In der VR-Simulation müsst ihr mithilfe von Zeichnungen einen Motor zusammenschrauben. Wrench ist wie ein riesiges Ravensburger-Puzzle für Automodelle, nur größer, unterhaltsamer und dank des stupenden Detailgrads auch schöner.

Filme

Age of Sail (Steam)

Plattformen: Oculus Rift, HTC Vive

Googles VR-Film erzählt die Geschichte eines alten, verbitterten Fischers, der ein Mädchen aus dem Ozean rettet und aus dieser Begegnung neue Hoffnung schöpft.

Allumette (Oculus Store, Steam)

Plattformen: Oculus Rift, HTC Vive

Ein wunderschön animierter Film, der von Liebe, Opferbereitschaft und der Beziehung zwischen einem jungen Mädchen und ihrer Mutter erzählt.

Crow: The Legend (Oculus Store)

Plattformen: Oculus Rift

Als die Eiszeit anbricht und die Tiere wegen der anhaltenden Kälte in Not geraten, erscheint wie aus dem Nichts ein bunter Vogel, der den Tieren neue Hoffnung gibt.

Dear Angelica (Oculus Store)

Plattformen: Oculus Rift, Revive-Kompatibilität bestätigt

Von der Künstlerin Wesley Allsbrook komplett in der Virtual Reality gezeichnet, handelt Dear Angelica von den Erinnerungen einer jungen Frau an ihre Mutter. Künstlerisch der bisher überzeugendste VR-Film.

Dispatch (Oculus Store)

Plattformen: Oculus Rift

Ein Polizist, der in der Notfallzentrale Anrufe entgegennimmt, erlebt die schlimmste Nacht seines Lebens. Spannend inszenierter VR-Film. Die erste Episode dauert fünf Minuten und ist kostenlos. Unser Testeindruck steht hier.

Henry (Oculus Store)

Plattformen: Oculus Rift, Revive-Kompatibilität bestätigt

Mit einem Emmy ausgezeichneter VR-Animationsfilm auf Pixar-Niveau, mit dem ihr nicht nur euren Kindern Freude macht.

Jurassic World: Blue (Oculus Store)

Plattformen: Oculus Rift

In Jurassic World: Blue begleiten wir einen intelligenten Velociraptor auf der Dinosaurierinsel Isla Nublar, erleben einen Vulkanausbruch und Begegnungen mit anderen, teils furchteinflößenden Urzeitechsen. In 360-Grad und mit einem tollen 3D-Effekt.

Kingdom City Drowning (Oculus Store)

Plattformen: Oculus Rift

Dieser vollständig computeranimierte VR-Film nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise in eine düstere Zukunftsvision und erforscht dabei neue Möglichkeiten visuellen Geschichtenerzählens. Mehr Eindrücke stehen hier.

Miyubi (Oculus Store)

Plattformen: Oculus Rift

Ein 40-minütiger 360-Grad-Film, der das Leben einer US-amerikanischen Familie aus den Augen eines japanischen Spielzeugroboters zeigt. Mehr Eindrücke stehen hier.

Pearl (Steam)

Plattformen: Oculus Rift, HTC Vive

Halb Roadmovie, halb Musikvideo: In Pearl wird man vom Beifahrersitz eines alten Chevy aus Zeuge einer Vater-Tochter-Beziehung, die sich über 20 Jahre erstreckt. Der erste VR-Film, der für einen Oscar nominiert war.

The People’s House (Oculus Store)

Plattformen: Oculus Rift

Begebt euch mit Barack Obama auf einen Rundgang durch das Weiße Haus.

Videoplattformen

Amaze (Oculus Store, Steam)

Plattformen: Oculus Rift, HTC Vive

Plattform für 180-Grad-Videos mit gutem 3D-Effekt. Unterhaltsamer Youtube-Stil.

Next VR (Oculus Store, Steam)

Plattformen: Oculus Rift, HTC Vive

Das kostenlose Next VR bietet hochwertige 180-Grad-Aufnahmen in stereoskopischem 3D. Gefilmt werden Veranstaltungen aller Art: von Sport bis Stand-Up-Comedy. Ein Highlight ist die gruselige Geisterjäger-Serie Paranormal Evidence.

Youtube VR (Steam)

Plattformen: Oculus Rift, HTC Vive

Die offizielle Youtube-App für Virtual Reality, mit der ihr sowohl flache als auch 360-Grad-Inhalte anschauen könnt.

Within (Oculus Store, Steam)

Plattformen: Oculus Rift, HTC Vive

Eine Plattform für hochwertige 360-Grad-Filme und -Dokumentationen.

Social-VR

AltspaceVR (Oculus Store, Steam)

Plattformen: Oculus Rift, HTC Vive

Eine der ältesten Social-VR-Apps. Bietet unterschiedliche Räume und Umgebungen, Spiele und besondere Live-Ereignisse.

Bigscreen (Oculus Store, Steam)

Plattformen: Oculus Rift, HTC Vive

Diese App streamt flache Inhalte vom PC in die Virtual Reality und lässt sie Nutzer gemeinsam erleben. Zum Beispiel in einem virtuellen Kino. Eine der beliebtesten und meistgenutzten VR-Plattformen.

Facebook Spaces (Oculus Store)

Plattformen: Oculus Rift

Facebooks Social-VR-App. Trefft euch mit andern Rift-Nutzern, um miteinander zu reden, gemeinsam 360-Grad-Inhalte anzusehen oder einfach nur Schabernack zu treiben. Setzt ein Facebook-Konto voraus.

Hypatia (Oculus Store, Steam)

Plattformen: Oculus Rift, HTC Vive

Hypatia ist eine virtuelle Stadt, die VR-Nutzer gemeinsam erforschen können. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören unter anderem ein zentraler Hub, wo man sich mit anderen Spielern treffen kann, ein Einkaufszentrum, ein Park, ein Kunststudio und ein Theater.

Rec Room (Oculus Store, Steam)

Plattformen: Oculus Rift, HTC Vive

Die jugendfreundliche Social-VR-App verbindet Nutzer von Oculus Rift, HTC Vive, Playstation VR und Windows Mixed Reality und bietet eine Menge lustiger Spiele und Aktivitäten.

Sansar (Steam)

Plattformen: Oculus Rift, HTC Vive

Das offizielle VR-Projekt der Macher von Second Life.

TheWaveVR (Oculus Store, Steam)

Plattformen: Oculus Rift, HTC Vive

TheWaveVR ist eine soziale Plattform, die das Kluberlebnis in die Virtual Reality bringt und aufwendig inszenierte audiovisuelle Shows bietet. Anders als in der Realität kann man jederzeit einen eigenen Klubraum eröffnen und selbst ans Mischpult treten.

VRChat (Oculus Store, Steam)

Plattformen: Oculus Rift, HTC Vive

In der berühmt-berüchtigten Social-VR-App könnt ihr einen eigenen Avatar importieren und tun… was ihr wollt. Kann auch auf einem Monitor gespielt werden.

Kreative Werkzeuge

Google Blocks (Oculus Store, Steam)

Plattform: Oculus Rift, HTC Vive

Ein Tool, mit dem aus einfachen Elementen kinderleicht 3D-Modelle erstellen kann.

Mindshow (Steam)

Plattform: HTC Vive

In diesem genialen VR-Puppentheater schlüpft man in Comicfiguren und erstellt animierte Filme. Mehr Eindrücken stehen hier.

Oculus Medium (Oculus Store)

Plattform: Oculus Rift, nur für Touch-Besitzer kostenlos

Mit Medium lassen sich mittels Oculus Touch per Hand detaillierte 3D-Modelle in der Virtual Reality erstellen und in andere Programme exportieren oder importieren. Mehr Eindrücke stehen hier.

Oculus Quill (Oculus Store)

Plattform: Oculus Rift, nur für Touch-Besitzer kostenlos

Mit Quill kann man im dreidimensionalen Raum zeichnen. Die Künstlerin Wesley Allsbrook schuf damit den VR-Film “Dear Angelica” (ebenfalls kostenlos, siehe oben).

| Featured Image: Google

VRODO heißt jetzt MIXED: Alle Infos
MIXED-Podcast #133: Hololens 2 | Alle Folgen