Die wichtigsten VR-, AR- und KI-News der Woche im Überblick.

Wenn ihr unsere Arbeit gut findet, unterstützt sie bitte:

Danke. Und jetzt: Into Mixed Reality.

Virtual Reality

Vive Cosmos ist da

Am 3. Oktober kam HTCs dritte PC-VR-Brille auf den Markt: Wir haben erste Tests zu Vive Cosmos aus der US-Presse zusammengefasst.

Oculus Qust am PC oder Rift S?

Mit der PC-Verbindung Oculus Link für Oculus Quest scheint Facebooks VR-Abteilung die eigene PC-VR-Brille Rift S obsolet zu machen. Oculus-Technikchef John Carmack sieht es anders.

Google digitalisiert Versailles für einen VR-Ausflug

Ihr wollt Versailles besichtigen, aber die eigenen vier Wänden nicht verlassen? Google “Arts & Culture” hat da was für eure PC-VR-Brille.

Augmented Reality

Minecraft Earth startet bald

Draußen wird es nass und kalt, juckt Microsoft aber nicht: Minecraft Earth soll euch trotzdem vor die Tür locken.

Neue ARKit-Experimente

Mit aktuellen iPhones und iPads sowie iOS13 hat Apples Augmented-Reality-Software ARKit ein paar zusätzliche Tricks auf Lager. Entwickler demonstrieren die neuen AR-Funktionen.

AR auf die Ohren

Mit Echo Frames bringt Amazon die erste eigene Audio-Datenbrille mit Alexa-Unterstützung auf den Markt. Die US-Presse durfte das Gerät schon testen – so urteilt sie.

Künstliche Intelligenz

KI-Forschung: Braucht’s Rückschritt für Fortschritt?

Von dieser These ist KI-Forscher Gary Marcus überzeugt: Er fordert eine Rückbesinnung auf alte Stärken des Fachs – und hält Deep Learning für eine Sackgasse.

KI soll optimale Bewerber finden

Zu viele Bewerber? Kein Problem mit KI-gestützter Vorauswahl. Das US-Unternehmen Hirevue liefert eine entsprechende KI-Software an Großkonzerne.

Wie KI besseres Handtracking ermöglicht

Im Frühjahr 2020 bekommt Oculus’ autarke VR-Brille Oculus Quest Handtracking – obwohl die in die Brille integrierten, niedrig auflösenden Schwarz-Weiß-Kameras dafür ziemlich ungeeignet sind. Ein gut trainierter Algorithmus gleicht die technische Schwäche aus.

Titelbild: Facebook


MIXED-Podcast #165: Die Zukunft von Oculus | Alle Folgen


Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.