XR-News der Woche: Star Wars VR, Alexa-Brille und Mott-Innovation

XR-News der Woche: Star Wars VR, Alexa-Brille und Mott-Innovation

Die wichtigsten VR-, AR- und KI-News der Woche im Überblick: Facebook spannt im Weihnachtsgeschäft mal wieder Star Wars vor den VR-Karren, Amazon probiert’s mit einer Alexa-Brille und neuromorphe Computer werden etwas wahrscheinlicher.

Wenn ihr unsere Arbeit gut findet, freuen wir uns über eure Unterstützung:

Danke. Und jetzt ab in die MIXED Reality.

___STEADY_PAYWALL___

 

Virtual Reality

Tales_from_the_Galaxys_Edge_3_CPO_und_Mubo

Facebook spannt erneut die Star-Wars-Marke vor den VR-Karren. Mit Erfolg? | Bild: ILMxLAB

Tales from the Galaxy’s Edge – Star Wars im Test

Nach Vader Immortal versucht sich Lucasarts’ XR-Studio ILMxLAB an einem neuen, VR-exklusiven Star Wars-Abenteuer. Ob sich der Ausflug nach Batuu lohnt, erfahrt ihr in unserem Test zu Tales from the Galaxy’s Edge.

The Void steht vor dem Nichts

Der gehypten Highend-VR-Arcade The Void droht das Aus: Schuld ist nicht allein die Corona-Pandemie, auch schon vor deren Ausbruch soll The Void in finanzielle Schieflage geraten sein. Das Schicksal des Projekts hängt jetzt von einem neuen Großinvestor ab.

Neue AMD-Grafikkarten starten

Wer VR am liebsten am PC benutzt, braucht eine gute Grafikkarte. Nach Nvidia rückt jetzt auch AMD mit einer neuen Generation an. Wie schlagen sich die AMD-Karten speziell bei VR?

Alle VR-News

Künstliche Intelligenz

Neuer KI-Chip hat zehntausende künstliche Neuronen

Memristoren gelten als Grundlage für künstliche Neuronen im neuromorphen Computing.

Auf der Suche nach dem digitalen Neuron

Memristoren sollen digitale Neuronen ermöglichen, die ähnlich funktionieren wie das biologische Gegenstück. Jetzt ist Forschern ein Durchbruch gelungen: der Mott-Memristor.

Googles fantastische KI-Wesen

Google zeigt in einem neuen KI-Experiment die Vielseitigkeit von GA-Netzen: Eine entsprechend angelegte KI generiert auf Basis einer einfachen Zeichnung visuell aufwendige Comic-Chimären. Die Technik könnte Grafikern den Arbeitsalltag erleichtern.

Nvidia KI-Upscaling: Der DLSS-Protz geht weiter

Mit DLSS hat Nvidia eine KI-Technologie am Start, die Gaming-Grafik für immer verändern könnte. Jetzt gibt es Software-Nachschub.

Alle KI-News

Augmented Reality

Echo_Frames_Mann_mit_Alexa_Brille

Ein Jahr lang ließ Amazon die Datenbrille Echo Frames von ausgewählten Nutzern testen. Jetzt geht ein verbessertes Modell offiziell in den Verkauf. | Bild: Amazon

Alexa-Brille startet offiziell

Nach einem ausführlichen Testlauf bringt Amazon die Datenbrille Frames mit Alexa-Unterstützung offiziell an den Start.

Oppo will auch AR machen

Der chinesische Elektronikhersteller Oppo will auch bei AR-Brillen mitmachen – und bringt wohl eine Konkurrenzbrille zum Start-up Nreal. Der technische Entwurf könnte kommendes Jahr zur Marktreife geführt werden.

Der Lichtfeld-Traum lebt weiter

Das Schweizer Start-up Creal will mit Lichtfeldtechnologie den AR-Brillenmarkt aufmischen. Eine neue Millioneninvestition soll dabei helfen.

Alle AR-News