Ein italienischer Spielejournalist schloss das neue Xbox Wireless Headset an seine Konsole an. Und erhielt vom Betriebssystem eine überraschende Aufforderung.

Am 16. März erscheint Microsofts neues Wireless Headset für Xbox-Konsolen, PC und mobile Geräte. Der Spielejournalist und ehemalige Chefredakteur von IGN Italien Giovanni Marrelli konnte die drahtlosen Bluetooth-Kopfhörer vorab testen.

Einen Tag vor dem weltweiten Launch berichtet Marrelli von einem merkwürdigen Vorfall. Als er das Gerät bei der Installation per USB-Kabel mit seiner Xbox Series X verband, erhielt er folgende Meldung vom Betriebssystem: “Die VR-Brille muss aktualisiert werden“. Um einen Fehler scheint es nicht zu handeln, denn gleich darunter steht, dass ein Update für die VR-Brille bereitstehe.

Arbeitet Microsoft womöglich an einer Unterstützung für VR-Brillen?

Xbox_VR_Update_Hinweis

MIXED.de Podcast: VR, AR und KI - jede Woche neu

Jetzt reinhören: Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.