Mit Viveport-Streaming können VR-Inhalte vom PC auf HTCs mobile VR-Brille Vive Focus Plus übertragen werden.

Auf der Eleketronikkonferenz Chinajoy kündigte HTC Viveport-Streaming an, eine native Streaming-Funktion für Viveport, mit der VR-Inhalte drahtlos vom PC auf HTCs autarke VR-Brille Vive Focus Plus übertragen werden können. HTC empfiehlt eine 5-GHz-Verbindung.

Durch die native Integration in Viveport soll das Streaming im Vergleich zu anderen bereits erhältlichen Lösungen besonders leichtfallen. Wenn PC und VR-Brille im gleichen WLAN sind, lässt sich der Streaming-Modus direkt in Focus Plus starten. Man muss also nicht parallel an Brille und PC-Software herumfummeln. Tests zur Software existieren noch nicht, ob Latenz und Bildqualität stimmen, bleibt also abzuwarten.

Wenn PC und Brille im selben WLAN sind, kann der Streaming-Modus direkt in der Brille gestartet werden. Bild: HTC

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: OpenXR, Oculus Half Dome und Fake-Holodecks | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.