Die Nreal Light wurde für Endverbraucher entwickelt. Mit der Enterprise Edition nimmt Nreal jetzt Unternehmen ins Visier.

Erste Bilder zeigen eine leichte und kompakte AR-Brille mit einer neuen Kopfhalterung im Halo-Design für besseren Tragekomfort. Die Nreal Enterprise Edition bietet außerdem Eye-Tracking und Gestensteuerung. Die AR-Brille soll hochgradig anpassbar sein an die Bedürfnisse von Unternehmen. Nreal zielt auf Anwendungsbereiche wie Produktion, Einzelhandel, Tourismus, Bildung und Logistik. Die AR-Brille soll 2021 auf den Markt kommen.

Die Enterprise Edition wurde vor einem Jahr angekündigt, damals noch als autarkes Gerät ähnlich Hololens 2. Die nun vorgestellte Version nutzt einen kabelgebundenen Taschencomputer. Nreals neue AR-Brille wird vom 23. bis 25. Februar auf dem Mobile World Congress Shanghai präsentiert.

Nreal_Enterprise_Edition_Ansicht_von_oben

MIXED.de Podcast: VR, AR und KI - jede Woche neu

Jetzt reinhören: Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.