Das XR-Studio Resolution Games gibt mit dem AR-Detektivspiel “Glimt” einen möglichen Ausblick auf eine Gaming-Zukunft, die kollaborativ im Wohnzimmer stattfinden könnte.

In Glimt wird der Spieler zu einem Detektiv, der mit übersinnlichen Fähigkeiten einen Kriminalfall lösen muss: Im “Grand Starlight Hotel” verschwinden Hotelgäste.

Besagtes Hotel erscheint mit der AR-Brille Magic Leap 1 (Test) wie ein Puppenhaus im Raum: Der Spieler steht als übermenschlicher Detektiv neben dem Hotel und beobachtet die Geschehnisse, die sich im Inneren abspielen.

Auf der Suche nach einer Lösung für die rätselhaften Entführungen steckt der Spieler seinen Kopf in die verschiedenen Räume, studiert aufmerksam das Verhalten der schrulligen Protagonisten und lauscht Gesprächen.

Glimt ist ab sofort



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.