XR studieren: Facebook macht euch zum Oculus-Professor

XR studieren: Facebook macht euch zum Oculus-Professor

Doktorandinnen und Doktoranden aufgepasst! Die Facebook Reality Labs suchen nach jungen Forschungstalenten und haben Stipendien ausgeschrieben. Aufstrebende Forscher:innen können damit einen Fuß in die Tür von Facebooks Zukunftslabor bekommen.

In den Facebook Reality Labs arbeiten rund 10.000 Facebook-Angestellte an der Zukunft der Computer, namentlich Virtual und Augmented Reality. Das ist etwa ein Fünftel von Facebooks Fachkräften und untermauert, wie wichtig Mark Zuckerberg die beiden Zukunftstechnologien sind.

Zu den Produkten und Forschungsprojekten der Facebook Reality Labs gehören unter anderem:

Stipendium und Facebook-Kooperation

Im Rahmen des Facebook Fellowship Program, das der Förderung vielversprechender Doktorandinnen und Doktoranden dient, schreiben die Facebook Reality Labs Stipendien für XR-Forscher:innen aus. Das Angebot gilt weltweit und ist nicht auf Wissenschaftler:innen aus den USA beschränkt. Bedingung ist, dass die antragstellende Person in einer akkreditierten Universität eingeschrieben ist, Vollzeit forscht und nicht anderweitig Unterstützung seitens Facebook erhält.

Erfolgreiche Bewerber:innen werden für zwei Jahre die Studiengebühren bezahlt. Darüber hinaus erhalten ein jährliches Stipendium in Höhe von 42.000 US-Dollar zur Deckung der Lebenshaltungskosten und Reisekosten für Konferenzen.

Ebenfalls inbegriffen sind ein bezahlter Besuch im Facebook-Hauptquartiers für den jährlichen Fellowship Summit, wo sie andere Stipendiaten treffen, ihre Forschungsarbeit vorstellen und sich mit Facebook-Forscher:innen austauschen können. Auch sonst soll es Möglichkeiten zur Zusammenarbeit mit Facebook-Forschungsfachkräften geben.

Facebook rekrutiert die nächste Forscher-Generation

Der größte Vorteil eines Facebook-Stipendiums dürfte in der Möglichkeit einer zukünftigen Anstellung bei den Facebook Reality Labs liegen. Die ist zwar keineswegs garantiert, aber genau zu diesem Zweck schreibt Facebook Stipendien aus: Das Unternehmen möchte die nächste Generation vielversprechender XR-Forscher:innen an sich binden.

Facebook listet eine ganze Reihe von XR-Forschungsfeldern auf, für die sich Interessierte anmelden können: Computergrafik, Interfaces, Optik und vieles mehr.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit, Anmeldungen einzureichen, gibt es auf der offiziellen Internetseite. Dort werden auch bisherige Stipendiaten vorgestellt. Die Abgabefrist ist der 20. September 2021. Ende Januar 2022 sollen die Gewinner:innen bekannt gegeben werden.

Weiterlesen über Facebook-Forschung: