Facebook bekommt neuen Namen – Bericht

Facebook bekommt neuen Namen – Bericht

Mark Zuckerberg will Facebook ein neues Image verleihen und geht nun den bislang radikalsten Schritt: Er ändert den Namen des Unternehmens.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Einem Bericht des Tech-Leakers Alex Heath zufolge wird Facebook schon bald anders heißen: Der Name des Unternehmens soll sich ändern, um den neuen Fokus aufs Metaverse widerzuspiegeln.

Zuckerberg soll auf der nächste Woche stattfindenden Facebook Connect 2021 über die Namensänderung sprechen, der neue Name könne aber auch schon früher enthüllt werden.

Der neue Name sei ein streng gehütetes Geheimnis, das nicht einmal in der Führungsetage des Unternehmens bekannt ist, schreibt Heath in Berufung auf eine gut informierte Quelle. Facebook lehnte eine Stellungnahme ab.

Eine neue Vision für Facebook

Die Umfirmierung solle Facebook zu einer App unter anderen Facebook-Apps degradieren. Facebook käme dann der gleiche Status wie Instagram, Whatsapp und Oculus zu. Heath vergleicht den Schritt mit der Reorganisation Googles unter die Holdinggesellschaft Alphabet im Jahre 2015. Google wollte damit signalisieren, dass es ein breit aufgestellter Mischkonzern und nicht nur eine Suchmaschine ist.

Zuckerberg dürfte Ähnliches mit Facebook im Sinn haben. Klar ist, dass Zuckerberg den schlechten Ruf des Unternehmens loswerden und Facebook ein neues, zukunftsgerichtetes Image geben will. Der neue Name könnte darüber hinaus ein rechtliches Ausweichmanöver sein, um eine kartellrechtliche Aufspaltung des Unternehmens zu verhindern.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat

Facebook will zum Metaverse-Unternehmen werden

Welche Zukunftsvision Zuckerberg hat, ist bekannt: Sein Unternehmen soll sich binnen fünf Jahren von einem Social-Media- zu einem Metaverse-Unternehmen wandeln. Das kündigte Facebooks Gründer und CEO im Sommer an.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Dass diese Vision mehr als ein Lippenbekenntnis ist, zeigte sich in den folgenden Wochen und Monaten. Das belegt folgende Chronik:

Was Zuckerberg im Metaverse sieht und was es genau für das Unternehmen bedeutet, wird der CEO auf der am 28. Oktober stattfindenden Facebook Connect 2021 erklären.

Weiterlesen über Facebook:

Quelle: The Verge