Die größte Videospielmesse der Welt steht vor der Tür und Oculus will nach zweijähriger Stand-Abwesenheit wieder Präsenz zeigen.

Der Grund liegt nahe: Im Mai erschienen gleich zwei VR-Brillen, die sich explizit an Spieler richten, die PC-Brille Oculus Rift S und das autarke Gerät Oculus Quest.

Im eigenen Blog spricht Oculus von der “bislang größten Messepräsenz”. In der Westhalle des Los Angeles Convention Centers will Oculus vom 11. bis 14. Juni acht VR-Demos und “einige Überraschungen” zeigen.

| Oculus Stand E3 2019

Der Oculus-Stand trägt die Nummer #5222 und ist gleich neben Nintendos Messepräsenz zu finden. BILD: E3

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: OpenXR, Oculus Half Dome und Fake-Holodecks | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.