Update: 15.09.2020

Die Gewinner des VR-Wettbewerbs sind:

  • The Hangman at Home (“Grand Jury Prize for Best VR Immersive Work”)
  • Finding Pandora X (“Best VR Immersive User Experience”)
  • Killing a Superstar (“Best Immersive Story)

Die Filmfestspiele von Venedig haben begonnen und warten erneut mit einem hochkarätigen VR-Programm auf. In diesem Festivalsguide erfahrt ihr, wie ihr mit welcher VR-Brille an Venice VR teilnehmen könnt.

Dieses Jahr stehen rund 44 VR-Projekte aus 24 Ländern auf dem Programm.

Statt wie bisher auf der Insel Lazzaretto Vecchio werden die Filme und Erfahrungen unter dem Namen Venice VR Expanded online gezeigt. Die hierfür notwendige Infrastruktur stellen die offiziellen Partner HTC, Oculus, VRChat und VRRoom.

Die Venice VR Expanded findet vom 2. bis 12. September 2020 statt. Wer teilnehmen möchte, muss sich per Online-Formular für einen kostenlosen oder akkreditierten Zugang anmelden. Die VR-Akkreditierung kostet 100 Euro und bietet Vorteile wie Zugang zu exklusiven VR-Filmen und Networking-Events.

Die Jury setzt sich zusammen aus Celine Tricart, die für den mehrfach prämierten VR-Film The Key (Filmkritik) verantwortlich zeichnet, dem für …

MIXED.de Podcast: VR, AR und KI - jede Woche neu

Jetzt reinhören: Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.