Update: 18. April 2020

Die Filmpremieren vom Tribeca Filmfestival sind ab sofort in der App “Oculus TV” verfügbar. Die gibt es nur für Oculus Quest und Oculus Go – Rift-Nutzer müssen leider verzichten.

Oculus TV ist kostenlos im App-Store für Oculus Go und  im Oculus Quest Store verfügbar. Auch die VR-Filme vom Filmfestival sind kostenlos.

Ein VR-Filmhighlight vom letzten Tribeca Filmfestival ist “The Key”. Der interaktive Kurzfilm wird in raumfüllender VR erzählt und ist ebenfalls kostenlos für Oculus Quest und Rift verfügbar, muss jedoch als eigenständige App heruntergeladen werden.

Ursprünglicher Artikel vom 4. April 2020:

Das Tribeca Film Festival wurde wegen der Corona-Krise auf den Herbst verschoben. Im April übertragen die Veranstalter eine Auswahl ihres immersiven Festivalprogramms in Oculus TV.

Das Ersatzformat wurde in Kooperation mit Oculus auf die Beine gestellt und hört auf den Namen Cinema360. Es umfasst 15 VR-Filme, die sich in vier 30- bis 40-minütige Programme teilen (siehe vollständige Liste unten).

Die Filme werden vom 17. bis 25. April in Oculus TV zu sehen sein. Bei zehn der Filme handelt es sich um Weltpremieren.

Die…

MIXED.de Podcast: VR, AR und KI - jede Woche neu

Jetzt reinhören: Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.