Playstation VR 2: Release Ende 2022 mit OLED-Displays

Playstation VR 2: Release Ende 2022 mit OLED-Displays

Sonys Playstation VR 2 könnte noch ein Weilchen auf sich warten lassen, dafür aber richtig gut werden.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Bislang kündigte Sony PSVR 2 nur an und zeigte die neuen VR-Controller für PS5. Zur Brillen-Hardware selbst sind noch keine offiziellen Informationen bekannt, außer dass Sony ein integriertes Trackingsystem sowie eine höhere Auflösung und ein weiteres Sichtfeld bieten wird.

Leaks: Oberklasse-Auflösung und Eye-Tracking für PSVR2

Da Sony dicht hält, sickern Informationen auf anderen Wegen durch, zum Beispiel über ein Infoschreiben für Partner: Ein detaillierter PSVR-2-Leak von Anfang Mai 2021 beschreibt eine Display-Auflösung von 2.000 mal 2.040 Bildpunkten pro Auge. Das entspricht der heutigen Oberklasse bei VR-Brillen.

Außerdem soll die neue Grundlagentechnologie Eye-Tracking integriert sein, die neue Renderverfahren und Interaktionsmechanismen ermöglicht. Allein durch den Einsatz von Eye-Tracking in einer ansonsten soliden, günstigen „Standard“-VR-Brille könnte Sony Konsolen-VR aufs nächste Level hieven.

Ergänzend soll noch ein Vibrationsmotor für haptisches Feedback in der Brille verbaut sein. Die PS-VR-Controller nutzen die vom PS5-Controller bekannte Haptiktechnik.

PSVR 2 soll Weihnachten 2022 kommen

Jetzt berichtet Bloomberg unter Berufung auf eigene Quellen, dass Sony für PSVR 2 mit OLED-Displays von Samsung plant. Sprecher von Sony noch Samsung wollten die Gerüchte nicht kommentieren.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat

Bloomberg berichtet weiter, dass Sony als Release-Fenster für Playstation VR 2 das Weihnachtsgeschäft 2022 ins Visier genommen hat. Das erste Modell erschien weltweit im Oktober 2016. Sony verkaufte in den letzten Jahren mehr als fünf Millionen Einheiten.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Für die Playstation 5 will Sony laut eigenen Angaben ein „komplett neues VR-Format“ entwickeln. Erste Entwicklerkits sollten nach der offiziellen Ankündigung im Februar zeitnah verschickt werden und könnten mittlerweile bei den Entwicklern angekommen sein. Gut möglich also, dass demnächst weitere Informationen durchsickern – oder Sony sich offiziell äußert.

Alle weiteren Gerüchte und Informationen zur neuen Playstation-VR-Brille sind in unserem Playstation VR 2 Sammelartikel zusammengefasst.

Weiterlesen über Playstation VR 2: