Sony macht Namen und Veröffentlichungszeitraum für die Next-Gen-Konsole Playstation 5 offiziell.

Sonys nächste Spielekonsole heißt – Überraschung – tatsächlich Playstation 5. Den Namen macht Sony-CEO Jim Ryan gegenüber Wired offiziell. Erscheinen soll die PS5 pünktlich zum Weihnachtsgeschäft 2020, also wahrscheinlich zwischen Ende Oktober und Anfang Dezember 2020. Microsofts nächste Xbox erscheint voraussichtlich im selben Zeitraum.

Neben schnelleren Ladezeiten und einem neuen Controller mit ausgefeilteren Haptik-Effekten bietet Sonys PS5 Unterstützung für die erste Playstation-VR-Brille. Sehr wahrscheinlich, aber noch nicht offiziell bestätigt, dürften PS4 VR-Spiele mit der PS5 schöner aussehen und von höheren Auflösungen sowie schnelleren Bildwiederholraten profitieren. Ohnehin bietet Sony mittlerweile eine ganze Reihe exklusiver Virtual-Reality-Spieleperlen – auch wenn die VR-Brille selbst technisch nicht mehr auf dem neuesten Stand ist.

Warten auf PSVR2

Playstation VR 2 wird wohl nicht zum Start der PS5 erscheinen: Laut Sony-Forscher Dominic Mallinson gebe es keinen Grund, beide Geräte gleichzeitig auf den Markt zu bringen, sodass sie sich am Ende noch gegenseitig Konkurrenz…

MIXED.de Podcast: VR, AR und KI - jede Woche neu

Jetzt reinhören: Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.