Der Liefertermin der Oculus Quest 2 wurde für US-Kunden nach hinten verschoben. Wer jetzt direkt bei Oculus vorbestellt, verpasst den Launch-Tag. Bestellungen aus Deutschland werden weiter abgelehnt.

Die Oculus Quest 2 wurde auf der XR-Entwicklerkonferenz Facebook Connect 2020 offiziell angekündigt. In Deutschland hält sich Facebook mit Informationen zur neuen Quest zurück: Die Ankündigung war in der deutschen Pressemitteilung zur Facebook Connect nur eine Randnotiz, da Oculus Quest 2 in Deutschland zunächst nicht erscheinen wird.

Jetzt schauen VR-Enthusiasten in den USA und in anderen Ländern ebenfalls in die Röhre – zumindest vorerst, denn offenbar überfordert die Nachfrage Facebooks Produktionskapazitäten. Das Unternehmen hatte schon bei der ersten Quest lange Zeit Lieferprobleme.

Oculus Quest 2: Vorbesteller müssen sich gedulden

Wer auf der englischsprachigen Oculus-Webseite bislang eine Quest 2 bestellt hatte, bekam als Liefertermin den 13. Oktober 2020 bestätigt. Das erste Vorbesteller-Kontingent scheint nun aufgebraucht: Aktuelle Bestellungen werden erst zum 3. November 2020 ausgeliefert. Ob die Nachfrage hoch oder der Bestand gering ist, lässt sich daraus nicht ableiten.

Die Verfügbarkeit der Brille hängt auch mit dem Bestellerland zusammen: Kunden aus Großbritannien werden beispielsweise am 20. Oktober für die 64-GB-Variante und am 27. Oktober für die 256-GB-Version beliefert. Wer als Lieferort Deutschland angibt, hat weiter Pech. Einzig das Oculus-Link-Kabel (Info) kann für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland direkt bei Oculus bestellt werden.

Die Liefertermine der restlichen Quest-2-Zubehörartikel wurden ebenfalls nach hinten korrigiert: Der in vielen Tests zur Oculus Quest 2 gelobte Elite Strap ist erst wieder zum 9. November lieferbar. VR-Enthusiasten in den USA dürfen sich aber trotzdem Hoffnung machen, ein Exemplar zum offiziellen Start am 13. Oktober zu ergattern, da Online-Händler und Fachmärkte noch weitere Kontingente in der Hinterhand haben dürften.

Oculus Quest 2 in Deutschland weiter nicht erhältlich

Facebook verzichtet nach wie vor auf die Auslieferung seiner VR-Brillen nach Deutschland. Wenn ihr euch trotzdem eine Oculus Quest 2 sichern wollen, könnt ihr den Umweg über Amazon Frankreich nehmen und wie folgt vorgehen:

Oculus Quest 2 aus Deutschland bestellen

Bei Amazon Frankreich könnt ihr die Oculus Quest 2 vorbestellen und kaufen. Tipp: Rechtsklick auf die Webseite und “Übersetzen” wählen.

Oculus Quest – 64 GB | Oculus Quest – 256 GB

Hinweis: Wie lange die Bestellung über Amazon Frankreich möglich sein wird, ist noch nicht bekannt, auch nicht, ob die VR-Brille tatsächlich ausgeliefert wird. Amazon Großbritannien liefert die Quest 2 beispielsweise nicht nach Deutschland. Die Funktion nach einem Login mit einem deutschen Facebook-Account ist ebenfalls nicht garantiert – auch wenn eine regionale Sperre seitens Facebook zum jetzigen Zeitpunkt unwahrscheinlich ist.

Nach MIXED-Informationen liegt Facebooks Verkaufsstopp der Oculus-Brillen an einem Rechtsstreit mit dem Bundeskartellamt. Das will verhindern, dass Facebook Benutzerkonten seiner Online-Dienste wie Facebook, Instagram und WhatsApp koppelt.

Noch vor der Ankündigung der Oculus Quest 2 erklärte Facebook, dass Geräte von Oculus VR künftig nur noch mit einem Facebook-Konto in Betrieb genommen werden können. Wahrscheinlich will Facebook vermeiden, dass Oculus-Geräte ebenfalls Bestandteil des Rechtsstreits werden und kündigte daher freiwillig einen Verkaufsstopp an.

Quelle & Titelbild: Oculus

Weiterlesen über Oculus:

steady2

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Alles über Oculus Quest 2 | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.