Bereits am Launchtag der Oculus Quest 2 wird es Inhalte geben, die auf der neuen VR-Brille, nicht jedoch auf der Original-Quest laufen.

Keine Frage: Oculus Quest 2 ist dank des neueren XR2-Chips ein viel leistungsfähigeres Gerät als die 2019 erschienene Oculus Quest (Test). Die neue Recheneinheit stellt Spiele in einer höheren Auflösung und Bildwiederholrate dar und selbst nach diesem Upgrade bleibt noch immer Leistung für bessere Grafik, wie erste Grafikvergleiche beweisen.

Neu wäre, dass Spiele und Apps aus Gründen der Leistungsfähigkeit nur auf Oculus Quest 2 laufen. Facebook hält sich die Option exklusiver Titel für die Zukunft offen. “Vorerst werden alle Inhalte auf beiden Geräten laufen. Aber man kann sich eine Zukunft vorstellen, in der Exklusivtitel Sinn ergeben”, sagte Oculus-Manager Chris Jurney nach der Ankündigung der neuen VR-Brille.

Tatsache ist, dass es bereits zum Marktstart exklusive Inhalte für Oculus Quest 2 geben wird: Die Social-VR-Plattform Rec Room bringt zum Launch das Koop-Abenteuer “Isle of Lost Skulls” (Deutsch: Die Insel der verlorenen Schädel) für die neue VR-Brille. Nutzer der Original-Quest gehen hingegen leer aus. Rec Rooms Battle-Royale-Spiel “Rec Royale” soll zu einem späteren Zeitpunkt ebenfalls exklusiv für Oculus Quest 2 erscheinen.

Ist Oculus Quest zu schwach?

“Wir konnten diese Spiele aufgrund der höheren Leistungsfähigkeit des Geräts auf die Oculus Quest 2 bringen”, sagt Rec Room-Designer Shawn Whiting in einer Pressemitteilung. Beide Aktivitäten gibt es schon seit längerem für PC-VR-Brillen (Vergleich) und Playstation VR.

Die Frage ist, ob es an der Schwachbrüstigkeit der Oculus Quest allein liegen kann. Wenn der grafisch aufwendigere Battle-Royale-Titel Population: One auf der Original-Quest läuft, dann sollte es Rec Royale auch.

Die Rec Room-Entwickler weisen darauf hin, dass Nutzer der Original-Quest Isle of Lost Skulls und Rec Royale via Oculus Link (Infos) spielen können – dafür braucht man allerdings einen Spiele-PC.

Immerhin gibt es noch keine kompletten VR-Apps, die exklusiv für Oculus Quest 2 erscheinen. Doch es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis dem wirklich so ist.

Das folgende Video zeigt, wie die exklusiven Rec-Room-Inhalte auf Oculus Quest 2 aussehen.

Alle weiteren Informationen zu Facebooks neuer VR-Brille findet ihr in unserem Quest 2-Infohub.

Quelle und Titelbild: Rec Room

Weiterlesen über Oculus Quest 2 und Rec Room:

steady2

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Alles über Oculus Quest 2 | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.