Oculus/Meta Quest (2): Blaston ist das erste VR-Spiel mit Mixed-Reality-Modus

Oculus/Meta Quest (2): Blaston ist das erste VR-Spiel mit Mixed-Reality-Modus

Seit Kurzem dürfen VR-Apps mit Mixed-Reality-Element im Oculus Store erscheinen. Blaston ist das erste VR-Spiel, das dieses Feature nutzt.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Meta veröffentlichte die Mixed-Reality-Schnittstelle im Sommer und seit Mitte November ist der Oculus Store und das App Lab für VR-Apps geöffnet, die das Feature einsetzen.

Die Schnittstelle greift auf das schwarz-weiße Kamerabild der Meta Quest (2) zurück, um die physische Umgebung unter der VR-Brille darzustellen und um digitale Elemente zu erweitern.

Nach einer Reihe von Experimenten, die es in der eigenen Wohnung spuken lassen, diese in ein Planetarium verwandeln oder Brettspiele ins Zimmer zaubern, erscheinen nun die ersten kommerziellen Quest-Apps mit Mixed-Reality-Element.

Ein erstes Beispiel für das Feature liefert das schwedische VR-Studio Resolution Games, das bekannt dafür ist, früh mit neuen Schnittstellen zu experimentieren.

So sieht der Mixed-Reality-Modus aus

Eingesetzt wird das Feature am Beispiel des Duell-Shooters Blaston. In diesem Spiel stehen die Kontrahent:innen auf zwei schmalen Plattformen und liefern sich taktische Schussgefechte mit einem breiten Arsenal an Waffen.

Das Studio hat für den Mixed-Reality-Modus den Hintergrund ausgetauscht: Statt einer virtuellen Spielarena oder anderen digitalen Umgebung sieht man Umrisse der physischen Umgebung. So weiß man stets, was um einen herum geschieht oder ob man der Inneneinrichtung zu nahe kommt.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat
Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Mit Metas Schnittstelle lässt sich die schwarz-weiße Ansicht farblich manipulieren. Resolution Games gibt ihr ein grelles und kontrastreiches Erscheinungsbild, um eine Übereinstimmung mit dem Sci-Fi-Szenario des VR-Spiels zu erreichen.

Richtig gut wird diese Art Mixed Reality erst mit Metas neuer VR-Brille Project Cambria. Sie hat hochauflösende Farbkameras verbaut und ist für Mixed-Reality-Nutzung optimiert. Mit dem Gerät wird die physische Umgebung anders als mit Quest 2 scharf und in Farbe wiedergegeben. Das erhöht den Sehkomfort und eröffnet neue Möglichkeiten für Entwickler:innen.

Blaston: Das bringt der neue Gratis-DLC

Der Mixed-Reality-Modus erscheint mit „Arctic Blast“, dem neuesten Gratis-DLC des VR-Spiels. Dieser bringt

  • einen neuen Spielmodus, bei dem Spieler:innen auf Zufallsbasis die gleichen Waffen erhalten,
  • einen neuen Avatar namens Shoxx, der zum ersten Mal rudimentäre Mimik bietet und Reaktionen auf Siege, Niederlagen und Treffer zeigen,
  • eine neue Eis-Umgebung,
  • eine neue Waffe, die gegnerische Attacken unterbrechen und die Sicht des Gegners beeinträchtigen kann,
  • Unterstützung für eigene Turniere für bis zu acht Teilnehmer:innen und
  • ein verbessertes Ranking-System.

Das folgende Video zeigt die Neuerungen. Blaston wird seit Erscheinen regelmäßig mit Gratis-Inhalten versorgt. Eine Übersicht der neuen Inhalte findet ihr in meinem Blaston-Test.

Ihr besitzt eine Meta Quest 1 oder 2 und wollt Blaston im neuen Mixed-Reality-Modus ausprobieren? Das VR-Spiel gibt es im Oculus Store für 9,99 Euro. Wer eine reine PC-VR-Brille nutzt, kann sich den Titel bei Steam holen, allerdings ohne Mixed Reality.

Weiterlesen über VR-Spiele:

Oculus Quest 2 aus Deutschland bestellen

Oculus Quest 2 wird in Deutschland vorerst nicht verkauft. Wie lange dieser Verkaufsstopp anhält, ist nicht bekannt.

Bei Amazon Frankreich könnt ihr die Oculus Quest 2 ganz normal kaufen. Tipp: Rechtsklick auf die Webseite und “Übersetzen” wählen.

Oculus Quest – 128 GB | Oculus Quest – 256 GB

Hinweis: Ihr könnt bei Amazon Frankreich über euren deutschen Account bestellen. Die VR-Brille unterstützt deutsche Sprache in den Menüs. Eine regionale Sperre seitens Facebook ist derzeit nicht aktiv - Quest 2 funktioniert ganz normal. Amazon Frankreich liefert innerhalb weniger Tage, zum Teil werden die Geräte sogar aus Lagern in Deutschland verschickt.