Wenn Google den Algorithmus-Bizeps anspannt, könnten 3D-Modelle im Online-Shopping klassischen Produktfotos den Rang ablaufen.

Im Mai 2019 rollte Google Augmented-Reality-Suchergebnisse aus: Sucht man beispielsweise nach einem “Hai”, dann erscheint zwischen Videos, Bildern und Linktexten eine 3D-Animation eines Hais.

Per Smartphone-AR kann man das Modell dann in Lebensgröße in das eigene Zimmer projizieren. Das klappt auch mit vielen anderen Tieren.

Handtaschen und Turnschuhe zuerst in AR entdecken

Schon bei der Ankündigung der AR-Suche stellte Google in Aussicht, dass die AR-Suchergebnisse kontinuierlich ausgeweitet werden. Mit dem britischen Modeunternehmen Burberry gibt es jetzt ein erstes Anwendungsbeispiel für die…

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Alles zur Facebook Connect 2020 | Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.