Ein neuer Controller-Prototyp kann Gewichtsveränderungen von Objekten in VR um fast anderthalb Kilogramm spürbar machen. Wie geht das?

Wer kennt das nicht: Da finden wir in einem VR-Spiel eine Knarre, reißen sie hoch – und sie hat kein Gewicht. Das stört die Immersion, auch wenn wir uns an die fehlende Schwere von Objekten im virtuellen Raum weitgehend gewöhnt haben.

Haptik-Controller für VR: Hohe Erwartungen, kaum Ergebnisse

Die VR-Community setzt seit jeher große Hoffnungen in Haptik-Controller, um Gefühl in VR zu bekommen. Der Traum eines jeden VR-Fans ist Virtual Reality im Stil der Oasis in Ready Player One.

Handschuhe, omnidirektionales Laufband, Ganzkörperanzug: Die Fiktion verspricht neben visuellen neue Welten – die existieren schon – auch eine komplett fühlbare virtuelle Welt. Fortschrittliche Haptik-Controller und -Anzüge sind allerdings noch Prototypen, Tech-Studien oder ziemlich teure Erstversionen mit wenig unterstützten Anwendungen.

Schweizer Forscher wollen mittels Luftbläschen virtuelle Berührung vermitteln. Ist das der erste Schritt hin zum Haptik-Anzug im Ready-Player-One-Stil?

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Ist KI wirklich intelligent? | Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.