Update vom 26. Oktober 2018:

Ben Lang von Road to VR hatte Gelegenheit, die HaptX-Handschuhe zu testen. Sein Fazit fällt insgesamt positiv aus: Trotz einiger Defizite – insbesondere beim Formfaktor – böten die Handschuhe die bislang detaillierteste und überzeugendste VR-Haptik.

Der Handschuh sei in der Lage, kurze Momente zu kreieren, in denen es sich tatsächlich so anfühle, als berühre man einen Gegenstand. Das haptische Element soll die Interaktion in Virtual Reality deutlich aufwerten – wie zum Beispiel die Würfeldrehung im folgenden Video. Entlang des haptischen Feedbacks der Handschuhe konnte Lang den Würfel sogar blind drehen.

Kritik hingegen übt Lang am umständlichen Anziehmanöver. Mit den Handschuhen könne man nicht mal mehr die VR-Brille ordentlich aufsetzen. Außerdem verlören die pneumatischen Haptik-Pixel viel Wirkung, wenn sie nicht eng an der Hand anliegen.

HaptX: VR-Handschuh mit Anfassgefühl ist fertig für die Industrie was last modified: Oktober 10th, 2019 by Matthias Bastian

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Mario Kart AR und VR-Bewegungsdaten | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.