Forscher stellen eine künstliche Haut vor, die haptisches Feedback für VR und AR bieten soll.

Der Mensch nutzt Augen, Ohren und Berührung, um die Welt wahrzunehmen und mit ihr zu interagieren. Mit haptischem Feedback würden virtuelle Welten für Spieler noch glaubwürdiger und in der Industrie ließe sich besser trainieren.

VR-Handschuhe wie Manus Prime Haptic (Test) versuchen präzises Handtracking mit Haptik zu verbinden. Subpac stellt Rucksäcke her, die euch die Bässe in Beat Saber spüren lassen. Die Dexmo-Gloves versuchen es mit einer Exoskelett-Lösung, LiquidMask mit Wasserdruck und Facebook stellte im Juli den Prototyp eines haptischen Arm…



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.