Update: 03.02.2021

Update vom 3. Februar 2021:

Wer die Cybershoes nicht mehr bei Kickstarter bestellen konnte, kann dies jetzt via Indiegogo nachholen. Die Hersteller kündigen außerdem volle Cybershoes-Unterstützung für den Quest-Port von Doom 3 an.

Update vom 4. Januar 2021:

Die Kickstarter-Kampagne kam am 31. Dezember 2020 zu einem erfolgreichen Abschluss. Die Hersteller nahmen knapp 100.000 US-Dollar ein, 470 Unterstützer investierten in das Projekt.

Kurz vor Ende der Kampagne gab es eine gute und eine schlechte Nachricht für sie. Die gute Nachricht ist, dass alle Cybershoes-Backer eine kostenfreie Version des offiziell unterstützten VR-Spiels Arizona Sunshine erhalten. Die schlechte Nachricht ist, dass es den Herstellern nicht gelungen ist, die Touch-Controller zu emulieren. Dafür  zählen sie jetzt auf Unterstützung seitens Facebook.

Zu den unterstützten VR-Spielen gehört zusätzlich Myst, Journey of the Gods, VRChat, Face Your Fears 2 und The Walking Dead: Saints & Sinners.

Update vom 20. November 2020

Die Cybershoes für Oculus Quest: Jetzt bei Indiegogo bestellbar was last modified: Februar 3rd, 2021 by Tomislav Bezmalinovic


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.