Virtual Reality bietet nahezu unendliche Möglichkeiten in einer simulierten Umgebung. Nächster Schritt: Roboter-Avatare über die VR-Brille steuern. Wie geht das?

Filme über künstliche Intelligenz zeigen oft ein Zusammenleben von Android und Mensch. Der Hollywood-Streifen Surrogates (Amazon-Link) zeichnet hingegen eine Welt, in der Menschen sich mittels VR in humanoide Roboter versetzten und diese durch die reale Umgebung steuern.

Die rasante Entwicklung der VR-Technik lässt dieses Szenario denkbar werden. Mit diversen Patenten will etwa Valve VR nachhaltig verändern und eine neue Technik basierend auf Biofeedback einführen. Die Avatar-Wettbewerb: Virtuelles Reisen mit echten Robotern was last modified: April 15th, 2020 by Josef Erl


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.