Sponsored Post

Die Sahara breitet sich immer schneller aus. Eine 360-Grad-Doku zeigt in faszinierenden Bildern die Lage der Oasen-Bewohner.

Kabetec VR-Brille

Der Klimawandel ist ein hochaktuelles Thema. Dass sich unsere Umwelt verändert und der Mensch daran einen signifikanten Anteil hat, ist mittlerweile deutlich zu sehen und teilweise auch zu spüren.

Allerdings kennen wir meist nur die Bilder von schmelzenden Gletschern oder brennenden Regenwäldern, die das Problem illustrieren. Aber auch an anderen Orten der Welt werden die Probleme, die durch Klimaveränderungen hervorgerufen werden, immer deutlicher.

Magenta VR nimmt uns mit auf eine Reise an den Rand der Sahara, nach Marokko. Dort gibt es große Oasen, die von rund zwei Millionen Menschen bewohnt werden.

Beeindruckende Bilder einer bedrohten Landschaft

Einer ihrer Bewohner, Halim Sbai, hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Vormarsch der Wüste ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken. In dieser hochwertigen 360-Grad-Erfahrung zeigt er uns aus nächster Nähe, womit die Einheimischen zu kämpfen haben.

Ziegen bekommen Wasser in einer Oase in Marokko

Nicht nur der Mensch braucht in den Oasen der Sahara Wasser. BILD: AJ Contrast

Immer weniger Regen fällt, der hier natürlich ganz besonders benötigt wird. Wenn es regnet, dann so massiv, dass es kaum die erwünschten, positiven Ergebnisse bringt. Stattdessen werden Felder und Häuser zerstört und die Aufforstung von Palmen, die die Wüste aufhalten sollen, erschwert oder sogar ganz zunichte gemacht.

Wenn ein Wassereimer aus dem letzten, sehr tiefen Brunnen im Dorf gehoben wird, stehen wir direkt daneben. Der Wasserstand ist auch hier schon gefährlich niedrig. Zumal nicht nur die Bewohner das Wasser brauchen: Auch das Vieh muss versorgt werden.

Die Bewohner der Oasen leisten Widerstand

Trotz der Tatsache, dass sie selbst kaum etwas gegen die Ausbreitung der Sahara tun können, geben die Menschen dort nicht auf. Stattdessen versuchen sie mit neuen Medien, etwa 360-Grad-Filmen, aber auch durch Veranstaltungen auf die Situation der grünen Inseln am Rande der Wüste aufmerksam zu machen.

Auch die Studentin Chaimae Radouani gehört dazu, die wir in ihre karge Wohnung begleiten und die uns von ihren Bemühungen erzählt, mit Musik und Festivals ein Bewusstsein für das fortschreitende Oasensterben zu schaffen.

Verlassene Gebäude in einer Oase in Marokko, der Sand überrollt alles

Ohne Unterstützung müssen die Oasenbewohner langsam aber sicher vor Klimawandel und Wüste zurückweichen. BILD: AJ Contrast

Allerdings bildet sie unter den jungen Leuten eine Ausnahme, denn immer mehr junge Menschen ziehen in die größeren Städte. Kaum jemand möchte langfristig mit der sehr unsicheren Wassersituation zurechtkommen müssen.

Damit sich das ändert, so hoffen Halim und Chaimae, brauchen Sie Unterstützung – natürlich auch von staatlicher Seite. Eine schnellere Aufforstung der Palmen sowie besseres Wasser- und Bodenmanagement würde helfen. Dafür brauchen die Menschen nicht nur Know-how, sondern auch finanzielle Mittel.

Wunderschöne und gleichzeitig erschreckende Natur

Trotz des ernsten Themas ist es bemerkenswert, an einen Ort der Welt zu reisen, der mit seiner ganz eigenen Schönheit begeistert. Die Lebensweise der Menschen dort aus der Nähe zu sehen, zu hören, was sie bewegt und wie sie über ihre Zukunft denken, ist nicht weniger eindrucksvoll.

Für uns, die wir mehr als genug Ressourcen zur Verfügung haben, ist es durchaus hilfreich, mal über den Tellerrand zu schauen und aus nächster Nähe zu erleben, wie die Lebensbedingungen in anderen Teilen der Welt sind.

Das ist Magenta VR & hier könnt ihr es herunterladen

Magenta VR ist die interaktive Plattform der Telekom für VR- und 360-Grad-Inhalte. Das kostenlose Angebot kann auf VR-Brillen wie Oculus Go und Lenovo Mirage Solo sowie mit Smartphones (iOS & Android) abgerufen werden.

Ein großes Angebot von über 200 Videos aus Unterhaltung, Bildung, Sport und Musik steht bereit. Außerdem gibt es eine VR Lounge, in der sich Nutzer treffen und gemeinsam Videos anschauen können.

Weitere Informationen zu Magenta VR findet ihr im verlinkten Artikel.

steady2

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Unreal Engine 5 - ein neues Grafikzeitalter? | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.