Am 15. September gibt es Neuigkeiten zu Apple Produkten. Apple macht mit Augmented Reality darauf aufmerksam.

Für den 15. September kündigt Apple ein neues Event mit dem Titel “Time Flies” an. Der Event-Name legt nahe, dass die Apple Watch eine Rolle spielt.

Etwas um die (gar nicht so weit entfernte) Ecke gedacht, könnte er auch ein Hinweis sein auf die neue AR-Technik, die für das iPhone Pro 12 erwartet wird: In Apples neuen Flaggschiff-Smartphones soll wie im iPad Pro ein Lidar-Scanner integriert sein, der nach dem sogenannten “Time-of-Flight”-Verfahren die Umgebung auf eine Distanz von bis zu fünf Meter in 3D vermisst – “Time flies” eben.

Der Scanner soll laut Gerüchten auch in Apples Smartphone-Datenbrille stecken, da er deutlich datenschutzfreundlicher ist als herkömmliche RGB-Kameras fürs Tracking. Wir erinnern uns an Googles Glasholes.

Ein …

MIXED.de Podcast: VR, AR und KI - jede Woche neu

Jetzt reinhören: Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.