Amazon Echo: Matter over Thread-Support bestätigt

Amazon Echo: Matter over Thread-Support bestätigt

Amazon bestätigt die Kompatibilität mit dem neuen Smart Home-Standard Matter via Thread. Welche Geräte werden unterstützt?

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Über 140.000 Smart Home-Geräte sind laut Amazon kompatibel mit Alexa (Guide). Nutzer:innen hätten bereits mehr als 200 Millionen Geräte mit der Sprachassistentin über WLAN, ZigBee und Bluetooth Low Energy (BLE) verknüpft. Die Funkschnittstellen-Optionen für Amazon-Geräte sollen nun erweitert werden.

Amazon Echo & Eero künftig mit Matter over Thread

Amazon-Geräte werden künftig den neuen Smart Home-Standards Matter unterstützen. Eine erste Ankündigung dazu machte Amazon bereits auf der diesjährigen Entwickler-Konferenz Alexa Live 2021. Dort hieß es, dass die meisten Echo- und Echo Dot-Geräte sowie Echo Studio (Guide), Echo Flex, Echo Plus und Echo Show-Geräte per Software-Update entsprechend aktualisiert werden sollen.

Nun bestätigt eeros Chef-Produkt-Stratege Gabe Kassel auf Amazons Entwickler-Blog, dass künftig auch Thread als Funkschnittstelle für das Matter-Protokoll eingesetzt werden soll. Laut Kassel biete Thread beim Aufbau von Matter-Geräten eine Option für Mesh-Netzwerke mit geringem Stromverbrauch, geringer Bandbreite und niedriger Latenz.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat
Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Letzte Aktualisierung am 2.12.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Thread-Geräte können neben dem Senden und Empfangen von Daten auch direkt miteinander kommunizieren. So entfällt die Notwendigkeit eines Routers oder Gateways, wie es beispielsweise bei WLAN-Mesh-Netzwerken der Fall ist. Geräte von Amazon und eero sollen durch die Matter over Thread-Kompatibilität flexibler und interoperabler werden.

Amazon, Apple und Google setzen auf Thread

Thread kommt bislang hauptsächlich in Apples HomePod Mini und somit bei HomeKit-Nutzer:innen zum Einsatz. Amazon setzt hingegen auf WLAN, BLE und in manchen Geräten auf ZigBee. Googles Smart Display Nest Hub 2 (Test) ist zwar ebenfalls mit Thread ausgestattet, noch hat es Google allerdings nicht freigeschaltet. Ein Software-Update für eine Thread- und in der Folge auch Matter-Kompatibilität steht noch aus.

Amazon ist seit knapp fünf Jahren Mitglied der Thread Group und an der Entwicklung beteiligt. Ab sofort sitzt der Konzern auch im Board of Directors und möchte sich noch stärker in die Weiterentwicklung einbringen. Matter over Thread soll von „Millionen von neuen und bestehenden Echo- und eero-Geräten“ unterstützt werden, so Kassel.

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Echo (4. Generation) | Mit herausragendem Klang, Smart Home-Hub und Alexa | Blaugrau Echo (4. Generation) | Mit herausragendem Klang, Smart Home-Hub und Alexa | Blaugrau Aktuell keine Bewertungen 99,99 EUR

Letzte Aktualisierung am 2.12.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Zum Start des SDK-Release von Matter im ersten Halbjahr 2022, einen genauen Termin gibt es noch nicht, sollen alle eero Pro-, eero Beacon-, eero Pro 6- und eero 6-Geräte sowie Amazons Smart Speaker Echo 4 (Test) kompatibel sein. Weitere Echo-Geräte (Vergleich) sollen später folgen.

Weiterlesen über Smart Tech:

Quelle: Alexa Developers