XR-News der Woche: VR-Spiele 2021, ein KI-Fail und AR im OP

XR-News der Woche: VR-Spiele 2021, ein KI-Fail und AR im OP

Die wichtigsten VR-, AR- und KI-News der Woche im Überblick: Auch 2021 kommen einige coole VR-Spiele, Clearview geht nicht mehr weg und bei einer Augen-OP nutzten Ärzte Hololens 2.

Wenn ihr unsere Arbeit gut findet, freuen wir uns über eure Unterstützung:

Danke. Und jetzt ab in die MIXED Reality.

___STEADY_PAYWALL___

 

Virtual Reality

Splitverse_Cybercat_2020_Low_Fi_Kulisse_Mann_mit_VR-Brille

Im Mixed-Reality-Kurzfilm Cybercat 2020 verwandeln sich gleich mehrere VR-Spiele in tolle Filmkulissen. | Bild: Cybercat 2020

VR-Spiele 2021

Welche neuen Titel erscheinen in diesem Jahr für die VR-Brille? Der ganz große Blockbuster ist zwar noch nicht dabei, aber dennoch gibt es auf unserer Liste toller VR-Spiele 2021 schon zu Jahresbeginn eine Reihe interessanter Titel.

Rekordumsatz dank Quest 2

Das Entwicklerstudio Aldin Dynamics ist bei VR fast von Anfang an dabei. Doch erst jetzt, vier Jahre nach dem Marktstart ihres ersten Spiels, erzielt eben jenes einen neuen Rekordumsatz – auch dank Oculus Quest 2.

VR 2020 – so lief das Jahr

Das Jahr 2020 stand im Zeichen der Pandemie, die sich auch auf Virtual Reality auswirkte – positiv wie negativ. So lief das VR-Jahr 2020.

Alle VR-News

Künstliche Intelligenz

Binnen Sekunden identifiziert die Smartphone-App "Clearview" das Porträt eines Menschen. | Bild: CNN

Binnen Sekunden identifiziert die Smartphone-App „Clearview“ das Porträt eines Menschen. Die App ist sowas wie Pandoras Box für KI-Überwachung – ist sie noch zu schließen? | Bild: CNN

KI-Fail: Clearview-Dystopie wird Wirklichkeit

Wenn sich die Exekutive auf eine Smartphone-App verlässt statt auf geltendes Recht, wird das dystopische Szenario allgegenwärtiger KI-Überwachung Wirklichkeit: US-Polizisten verwendeten die KI-Gesichtsscanning-App Clearview, um einen Dieb zu identifizieren. Die identifizierte Person war allerdings unschuldig – und saß dennoch zehn Tage in Haft.

Chatroulette mit KI-Comeback

Chatroulette hatte in den letzten Jahren ein Problem mit primär nackten Männern. Blitzschnelle KI-Bildanalyse trennt Glied vom Weizen, hilft Chatroulette so aus der Schmuddelecke und macht die Plattform wieder für mehr Menschen interessant.

Tesla-Autopilot „viel sicherer“ als der Mensch

Seit geraumer Zeit verspricht Tesla-Chef Elon Musk vollständig autonom navigierende Teslas auf den Straßen dieser Welt. Ob der Autonomie-Level 5 2021 endlich erreicht wird, darauf will sich Musk nach einer Twitter-Provokation nicht festlegen – aber er verspricht einen KI-Autopiloten, der in jedem Fall „viel sicherer“ fährt als der Mensch.

So lief das KI-Jahr 2020

Im letzten Jahr erlebten wir Durchbrüche bei KI-Bild- und Textgenerierung sowie -analyse. Die dafür verantwortliche Transformer-Technik wird auch 2021 das Entwicklungstempo hochhalten. Wie das KI-Jahr 2020 lief und wie 2021 werden könnte, steht in unserem Rück- und Ausblick zu Künstliche Intelligenz 2020.

Alle KI-News

Augmented Reality

AR_Augenoperation

Ein Team israelischer Ärzte hat die erste Augenoperation mit Unterstützung von AR-Technik durchgeführt. | Bild: Galilee Medical Center

Augen-OP mit AR-Unterstützung

Ein Team israelischer Ärzte hat laut eigenen Angaben die erste Augenoperation mit Unterstützung von AR-Technik durchgeführt. Zum Einsatz kamen ein 3D-Modell des zu operierenden Bereichs sowie Microsofts AR-Brille Hololens 2.

Voxon zeigt neue Display-Demos

Voxon Photonics bastelt an einem Projektionsdisplay für 3D-Abbildungen, die an Hologramme aus Science-Fiction-Filmen erinnern. Einige aktuelle Demos zeigen den Entwicklungsstand.

Augmented Reality im Jahresrückblick 2020

2020 war für AR ein Jahr der Grundlagentechnologie und Ankündigungen – und eines interessanten Marktstarts. Wie geht es 2021 weiter? Das und mehr in unserem Rückschau auf Augmented Reality 2020.

Alle AR-News