XR-News der Woche: PSVR-Zukunft, KI-Überwachung und Spot > dein Hund

XR-News der Woche: PSVR-Zukunft, KI-Überwachung und Spot > dein Hund

Die wichtigsten VR-, AR- und KI-News der Woche im Überblick.

Wenn ihr unsere Arbeit gut findet, unterstützt sie bitte:

Danke. Und jetzt: Into Mixed Reality.

Virtual Reality

PSVR-Zukunft – was wird aus Sonys VR-Brille?

Sonys neuer PS5-Controller verrät ein wenig über die Zukunft von Sonys VR-Brille, denn er unterstützt das derzeit gängige PSVR-Trackingsystem nicht mehr. Das kann bedeuten, dass Sony für PSVR2 eine neue Strategie hat – oder nicht weiter mit VR plant. Ein VR-Entwickler fordert indes, dass die Hardware dringend verbessert werden muss.

StarVR One: Highend-VR-Brille erscheint doch

Eigentlich hätte die Highend-VR-Brille StarVR One schon im November 2018 verkauft werden sollen. Doch dann geriet der Hersteller finanziell ins Straucheln. Jetzt nimmt er den Faden wieder auf.

Schönere Rift-Grafik mit Supersampling

Wer einen schnellen Rechner besitzt, kann die Bildqualität von VR-Spielen mit Supersampling stark verbessern.

Augmented Reality

Gebt mal Osterhase in die Google Suche ein. 😉 Ansonsten:

Universe Sandbox startet für Magic Leap 1

Die beeindruckende Universum-Simulation „Universe Sandbox“ gibt’s jetzt kostenlos für Magic Leap 1. Auch die VR-Version macht Spaß.

Künstliche Intelligenz

Pro & Contra KI-Überwachung

KI automatisiert und präzisiert Überwachungstechnologie – und kann den Faktor Mensch als Effizienzbremse aus der Gleichung nehmen. Wir denken über das Für und Wider der KI-Überwachung nach.

Erstes Gesetz zur Gesichtserkennung

Passend zum ersten Eintrag: Der Staat Washington hat ein Gesetz zur KI-gestützten Gesichtserkennung verabschiedet.

Spot > dein Hund

YouTuber Adam Savage zeigt das geniale Fortbewegungssystem von Boston Dynamics‘ Hunderoboter Spot im Einsatz. Das Tolle an seinen Demonstrationen: Er probiert den Roboter aus wie ein ambitionierter Hobby-Bastler. Durch die Augen eines Laien macht der Spot-Dog noch mal mehr Spaß – und eindrucksvoller. Wann Spot und Co. wohl so erschwinglich werden, dass wir alle den Savage im eigenen Zuhause machen können?