Die I Expect You To Die-Macher arbeiten aktuell an einem Schwertkampf-VR-Spiel. Ein Gameplay-Video zeigt, wie es funktioniert.

Einmal selbst James Bond sein – das ist Entwickler Schell Games mit ihrem VR-Erstling I Expect You To Die vorzüglich gelungen. Die VR-Spiel-Pioniere brachten das Agenten-Puzzlespiel schon Ende 2016 auf den Markt. Die Umsatzzahlen für I Expect You To Die war damals vergleichsweise hervorragend.

Das ist jetzt fast drei Jahre her. Schell Games ist in der Zwischenzeit aber nicht untätig gewesen. Neben dem virtuellen Chemie-Unterricht in Hololab Champions arbeiten die US-Amerikaner an einem Schwertkampf-Spiel namens Until You Fall (Ankündigung). Der Name ist Programm: Wir kämpfen darin mit Nahkampfwaffen im direkten Zweikampf gegen Monster und Dämonen, bis wir dabei draufgehen.

Until You Fall – Kämpfen wie in Star Wars: Jedi Challenges

Das zugrunde liegende System ist das eines Dungeon Crawlers und Roguelikes. Wir spielen den letzten verbliebenden Rune Knight in der Fantasy-Welt Rokar, dem sich immer mehr und härtere Monster in den Weg stellen. Mit einiger Reaktionsfähigkeit und passenden Angriffs- bzw. Abwehrbewegungen halten wir dagegen bis wir ins virtuelle Gras beißen und am letzten Checkpoint erneut anfangen.

Bei YouTube (via Upload VR) gibt’s jetzt ein erstes Gameplay-Video: Darin sehen wir Spielszenen, die mit einer Oculus Rift S (Testurteile) aufgezeichnet wurden. Indikatoren geben an, wenn wir angegriffen werden. Im eigentlichen Kampf, den wir immer gegen einen Gegner bestreiten, bei dem sich aber mehrere Angreifer abwechseln können, werden Mechaniken aus Star Wars: Jedi Challenges (Test) verwendet.

Kein Wunder, haben Schell Games doch an Lenovos Augmented-Reality-Spiel (Amazon-Link) maßgeblich mitgearbeitet. Im AR-Spiel wird uns angezeigt, wie wir das Lichtschwert zu halten haben, um Angriffe zu blocken und wann wir in welcher Richtung zuschlagen müssen.

So funktioniert es auch in Until You Fall: Grafische Indikatoren geben Position und Richtung an, in die wir unsere Waffen halten müssen, damit eine Attacke pariert wird. Im richtigen Moment geben wir dem Unhold dann unsererseits Saures.

Aktives Ausweichen und Rollenspiel-Mechaniken

Schnelle Reaktionen und sehr gutes Timing sind gefragt, denn teilweise prasseln die Attacken nur so auf uns ein. Auch physisches Ausweichen wird wichtig: Einige Gegner (im Video sehen wir beispielsweise einen schwer gepanzerten Dämon mit Schild und Kampfhammer) rücken uns mit besonders schweren Angriffen zu Leibe, denen wir durch Seitenschritte oder zur Seite beugen aktiv aus dem Weg gehen müssen.

Dämon im VR-Spiel Until You Fall

Gegen solche Dämonen kämpfen wir im VR-Spiel Until You Fall. BILD: Schell Games

Nach jedem Level dürfen wir offenbar Verbesserungen zuweisen, um beispielsweise höheren Schaden zu verursachen. Insgesamt soll es über 30 verschiedene Möglichkeiten zur Individualisierung des eigenen Kampfstils geben. Mehr Details zum Rollenspielsystem lassen sich aus dem Video allerdings nicht herauslesen.

Auch ist nicht klar, ob die Nahkämpfe die einzige Spielmechanik bleiben, oder ob es zur Abwechslung auch andere Varianten geben wird, beispielsweise Bogenschießen (siehe dazu auch Spiele wie Sacralith: The Archers Tale oder In Death) oder Zauber (lest dazu auch The Wizards im Test oder The Mage’s Tale im Test). Dass Magie eine Rolle spielen wird, haben die Entwickler jedenfalls bereits bestätigt.

Until You Fall: In Kürze für Oculus Rift & HTC Vive verfügbar

Grafisch und was die Animationen betrifft scheint Until You Fall ein Titel zu sein, den man unbedingt im Auge behalten sollte. Until You Fall wird am 27. August 2019 im Early Access-Programm auf Steam veröffentlicht. Rund zwei Drittel der ersten Kampagne sind mittlerweile fertig.

Hübsche Umgebungsgrafik in Until You Fall

Die Spielumgebung von Until You Fall sieht sehr vielversprechend aus. BILD: Schell Games

Zu Beginn werden nur Oculus Rift (sowie S) und HTC Vive unterstützt. Möglicherweise wird ein Update nach Release auch die Unterstützung für Valve Index bringen. Über eine Veröffentlichung für Oculus Quest oder PlayStation VR ist noch nichts bekannt.

Weitere interessante Artikel zu VR-Spielen


MIXED-Podcast #155: KI im Alltag, Virtual-Link-Flop und Vive-Cosmos-Preis | Alle Folgen


Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.