Im zweiten beziehungsweise dritten Monat nach dem Marktstart vergrößern Valve Index und Oculus Rift S ihren jeweiligen Marktanteil bei SteamVR. Die Gesamtzahl der SteamVR-Nutzer im August nähert sich trotz Sommerhitze der Millionen-Marke und hat diese insgesamt wohl schon geknackt.

In der Steam-Hardwareumfrage für den August liegt Facebooks neue VR-Brille Oculus Rift S bei einem Marktanteil von 10,85 Prozent (Vormonat: 8,4 Prozent, Marktstart Ende Mai), während Valves teure Highend-Brille Index der Sprung auf 3,32 Prozent gelingt (Vormonat: 1,46 Prozent, Marktstart Ende Juni).

Die günstigere Facebook-Brille verkauft sich insgesamt etwas schneller, allerdings dürften es beide VR-Brillen beim aktuellen Absatztempo schwer haben, an die Verkaufszahlen der ersten Generation Vive- und Rift-Brille aufzuschließen.

Preisaktionen sowie das kommende Weihnachtsgeschäft könnten diese Ausgangslage aber schnell verändern. Zudem können beide Oculus-Brillen ausschließlich mit Facebooks Oculus-Software betrieben werden. Diese Brillen tauchen in der SteamVR-Statistik nicht auf.

Valve Index und Rift S legten im August bei SteamVR moderat zu. Bild: Screenshot

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Apple waits, Oculus goes | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.