Keine andere VR-Brille zieht so viele Nutzer an wie Sonys Playstation VR. Welche Inhalte interessieren sie besonders?

Playstation Deutschland veröffentlicht eine Liste der meistgespielten VR-Spiele für Playstation VR im vergangenen Jahr.

Auf dem ersten Platz liegt – wenig überraschend – die VR-Demo-Disc Playstation VR Worlds, die wohl so ziemlich jeder PSVR-Käufer besitzen und testen dürfte. Die Minispielsammlung eignet sich hervorragend, um Familie und Freunde die virtuelle Realität vorzustellen.

Platz zwei übernimmt der VR-Hit Astro Bot, der im Herbst dieses Jahres von Kritikern und Spielern mit Lob überhäuft wurde. Der Titel schnitt zwar in den Verkaufscharts nicht ganz so erfolgreich ab, wird aber offenbar von den Käufern dafür umso mehr wertgeschätzt. Interessant: Auf dem dritten Platz folgt The Playroom VR, das im Prinzip die Demoversion für Astro Bot ist.

Auf dem vierten Platz schließlich folgt der VR-Überhit Beat Saber, der erst am 20. November auf den Markt kam. Er steht seitdem international an der Spitze der VR-Download-Charts im Playstation Store.

Bemerkenswert ist, dass Borderlands 2 VR (Testbericht) der Sprung in die Top-Ten-Liste gelingt. Der Titel erschien erst am 14. Dezember.

Interessanterweise taucht eines der am häufigsten heruntergeladenen VR-Spiele 2018 und in den Jahren zuvor – nämlich Job Simulator – nicht in der Liste der am meistgespielten VR-Spiele auf.

Die vollständige Liste:

  1. Playstation VR Worlds
  2. Astro Bot
  3. The Playroom VR
  4. Beat Saber
  5. Firewall Zero hour
  6. Resident Evil 7
  7. Skyrim VR
  8. Gran Turismo Sport
  9. Rec Room
  10. Borderlands 2 VR

Weiterlesen über Playstation VR:


MIXED-Podcast #143: Google I/O und High Fidelity VR-Abschied | Alle Folgen


Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.