Update vom 5. April 2019:

3D Rudder für Playstation VR erscheint am 17. Juni für Playstation VR und kostet 120 Euro. Weitere ausgefallene VR-Fortbewegungsgeräte gibt’s in diesem Artikel. Die folgenden Spiele werden ab Marktstart unterstützt.

  • Immortal Legacy: The Jade Cypher
  • Undead Citadel
  • Sairento VR
  • Ultrawings VR
  • Bow to Blood
  • Pirate Flight
  • DWVR
  • The Wizards-Enhanced edition
  • Red Matter
  • Operation Warcade
  • Beat Blaster
  • Honor and Duty : D-Day
  • Honor and Duty : Arcade Edition
  • Nature Treks
  • Mind Labyrinth
  • Scraper VR
  • Affected : The Manor
  • Telefrag VR
  • TrainerVR
  • Proze
  • Darkness Roller Coaster
  • Vertigo-Home
  • Contagion VR
  • Shadow Legend
  • Blind

Ursprünglicher Artikel vom 6. Januar 2019:

Das französische Unternehmen 3DRudder bietet seinen ungewöhnlichen Laufcontroller ab April 2019 für Playstation VR an.

Fließend mit dem Controller, via Teleport oder Armgewackel: Einen Goldstandard für virtuelle Fortbewegung gibt’s noch nicht.

Startups wie 3DRudder spekulieren darauf, dass sie den zahlreichen Software-Lösungen eine sinnvolle Hardware-Alternative entgegensetzen können. Die Verbindung von körperlicher und virtueller Bewegung – selbst dann, wenn sie nicht der realen Bewegung entspricht – soll die VR-Welt glaubhafter machen und das Risiko für Übelkeit reduzieren.

Seit Frühling 2017 ist 3DRudders ungewöhnliches Eingabegerät für Oculus Rift, HTC Vive und Gear VR verfügbar. Jetzt kommt eine Version für Sonys Playstation VR.

Füße aufs Ruder und virtuell losmarschiert – bald auch mit Playstation VR. Bild: 3DRudder

3DRudder für Playstation VR

Der Laufcontroller hat Druck- und Bewegungssensoren verbaut und erkennt Manöver nach links, rechts, vorwärts, zurück, nach oben und Rotation. Benutzt wird er ausschließlich sitzend.

Bewegungen, die Playstation-VR-Spieler normalerweise mit einem Standard-Controller ausführen, können auf das VR-Ruder ausgelagert und so durch Fußbewegungen ersetzt werden. Typischerweise dürfte das die virtuelle Fortbewegung sein. Das Gerät muss mit einem Kabel an die Playstation 4 angeschlossen werden.

3DRudder schafft den Sprung zum Sony-zertifizierten VR-Zubehör. Bild: 3DRudder

3DRudder schafft den Sprung zum Sony-zertifizierten VR-Zubehör. Bild: 3DRudder

Letzte Aktualisierung am 18.09.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Start im April 2019 mit über 30 unterstützten Spielen

Zum Marktstart im April 2019 soll das Playstation-VR-Zubehör über 30 Spiele unterstützen. Auf der offiziellen Webseite werden derzeit die folgenden Spiele gelistet.

  • Sairento VR
  • The Wizards – Enhanced Edition
  • Red Matter
  • Ultra Wings
  • Pirate Flight
  • Blind
  • DWVR
  • Darkness Roller Coaster
  • Mind Labyrinth
  • Honor & Duty: D-day
  • Honor & Duty: Arcade Edition
  • Operation Warcade
  • Arafinn: Return to Nangrin
  • Bow to Blood
  • End of the Beginning

Die PSVR-Version des Laufcontrollers kann ab sofort vorbestellt werden. Der Preis inklusive Versand nach Deutschland liegt bei rund 125 Euro.

3DRudder wurde 2014 in Frankreich vom Architekten Valerio Bonora sowie Stanislas Chesnais gegründet. Angeblich wollte sich Bonora durch 3D-Hausentwürfe bewegen und dabei die Hände frei haben für Gestaltung.

Weiterlesen über VR-Laufbänder:


MIXEDCAST #160: Ubsioft-VR, Kuro AR-Brille und Deepfake-App Zao | Alle Folgen


Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.