Sony veröffentlicht eine Liste der am häufigsten heruntergeladenen Playstation-VR-Spiele im vergangenen Jahr. Nur zwei der Spiele kamen 2018 auf den Markt.

Im eigenen Blog listet Sony die erfolgreichsten Playstation-Store-Spiele 2018. Überraschend in der VR-Liste* ist, wie viele altbekannte Titel darin auftauchen.

  1. Job Simulator (2016)
  2. Beat Saber (2018)
  3. Superhot VR (2017)
  4. PlayStation VR Worlds (2016)
  5. Rick and Morty: Virtual Rick-ality (2017)
  6. Arizona Sunshine (2017)
  7. Moss (2018)
  8. Until Dawn: Rush of Blood (2016)
  9. Driveclub VR (2016)
  10. Surgeon Simulator: Experience Reality (2016)

*Liste gilt für USA

Mit Beat Saber (Testbericht) und Moss (Testbericht) schaffen es nur zwei VR-Spiele aus 2018 in die Bestenliste. Das von Spielern und der Presse gefeierte “Astro Bot” (Testbericht) taucht gar nicht in den Charts auf – obwohl es das bislang bestbewerteste Playstation-VR-Spiel ist und sogar eine Auszeichnung als VR-Spiel des Jahres abstauben konnte.

Dauerbrenner Job Simulator

Die Zukunftssatire Job Simulator steht bereits im dritten Jahr in Folge an der Spitze der Charts. Die Entwickler haben mit ihrem speziellen VR-Interaktionskonzept sowie dem rabenschwarzen Roboter-Humor offenbar einen Nerv getroffen. Der



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.