Playstation VR 2: Iron Man-Studio arbeitet an VR-Hit

Playstation VR 2: Iron Man-Studio arbeitet an VR-Hit

Die Liste an Studios, die hochwertige VR-Spiele für Playstation VR 2 in der Mache haben könnten, wird länger und länger.

Das neueste Studio auf der Liste ist Camouflaj. Das 2011 gegründete und in Bellevue, Washington nahe Seattle ansässige Studio hat bislang zwei Spiele herausgebracht: das dystopische Schleichspiel République, das eine VR-Portierung für Oculus Go und Oculus Quest erhielt und das PSVR-exklusive Iron Man VR.

Das Marvel-Actionspiel ist einer der letzten großen Titel, der für die betagte Playstation VR erschien. MIXED-Kollege Ben fand in seinem Iron Man VR-Test, dass die chaotischen Gefechte und waghalsigen Flüge in Tony Starks Superheldenanzug zwar Spaß machen, aber dass das Spiel insgesamt stark unter der veralteten VR-Technik und langen Ladezeiten leidet.

„Es wird höchste Zeit für eine PlayStation VR 2„, schrieb Ben in seinem Fazit.

Camouflaj sucht Entwickler mit VR-Erfahrung

Möglicherweise bekommt Camouflaj eine weitere Chance und darf ein zweites Spiel für Sony entwickeln und dieses Mal für hochmoderne VR-Hardware.

Das legen Stellenausschreibungen auf der offiziellen Internetseite des Studios nahe. Dort sucht Camouflaj nach Fachkräften für ein „brandneues AAA-Spiel„. Erfahrungen in VR-Entwicklung und eine „Leidenschaft für Virtual Reality“ stehen auf der Liste gern gesehener Eigenschaften.

Dass es sich um ein VR-Spiel handelt, steht zwar nicht ausdrücklich. Allerdings hat Camouflaj für Iron Man VR bereits eng mit Sony zusammengearbeitet. Gut möglich ist, dass das Studio an einem Titel arbeitet, den mal sowohl mit als auch ohne VR-Brille spielen kann. Genau auf eine solche Content-Strategie setzt Sony nämlich für die nächste VR-Generation.

PSVR 2: Sony bereitet Launch-Titel vor

Derzeit zirkulieren viele Gerüchte um Sonys neue VR-Brille und viele deuten darauf hin, dass der Konzern an Launch-Titeln arbeitet oder entsprechende Spiele in Auftrag gegeben hat.

Vor kurzem übernahm der Konzern das britische Studio Firesprite, das laut Sony „wertvolle VR-Expertise“ besitzt und Gerüchten zufolge an Horizon VR und vielleicht sogar an einem neuen WipeOut arbeitet. Ende des Jahres soll eine VR-Version des Rennspiels sowie Astro Bot 2 erstmals gezeigt werden, prognostiziert eine andere, unbekannte Quelle.

Die Macher des PSVR-exklusiven Taktik-Shooters Firewall: Zero Hour suchen derzeit nach Fachkräften für ein neues VR-Spiel. Die Bewerber:innen sollen „helfen, die nächste Generation von High-End-VR-Spielen zu entwickeln“, heißt es in den Stellenausschreibungen.

Und in einem Interview mit Eurogamer sagte der Gran Turismo-Schöpfer Kazunori Yamauchi, dass er im Kontext des kommenden Gran Turismo 7 noch nicht über Playstation VR reden könne. Eine Absage klingt jedenfalls anders.

Die Playstation VR 2 erscheint voraussichtlich in 2022.

Weiterlesen über VR-Spiele:

Quelle: Quelle: Camouflaj, via: Reddit