Auf der Suche nach Pinguinen durchqueren Quest-Träger die Antarktis.

Zum Launch von Oculus Quest bringt der US-Natursender National Geographic die VR-App “Explore VR”, eine interaktive VR-Erfahrung in der Antarktis.

Spieler müssen auf der Suche nach einer verloren gegangenen Pinguinkolonie im Kayak paddeln, Eisklettern und einen Schneesturm überleben.

VR-Paddeln ist aktiv und passiv möglich: Je nachdem, ob man sich anstrengen möchte oder lieber nicht. Bild: National Geographic

MIXED.de Podcast: VR, AR und KI - jede Woche neu

Jetzt reinhören: Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.