Nintendo könnte die Pappbrille Labo VR für Nintendo Switch stabil erneuern.

Im April überraschte Nintendo mit der Bausatz-VR-Brille “Labo VR” aus Pappe für die Switch-Konsole. Bei der geringen Auflösung kann doch VR unmöglich Spaß machen, dachten sich viele.

Stimmte irgendwie, aber dann auch wieder nicht: Während die VR-Erfahrungen mit Labo zwar sehr kreativ, technisch aber bestenfalls ausreichend sind, überzeugt das Labo-Konzept insgesamt als nettes Spielzeug für Kinder.

Das Fazit unseres Labo-VR-Tests lautete:

“Labo-VR ist wortwörtlich Virtual Reality zum Anfassen: Die Papp-Haptik macht Freude und überrascht mitunter selbst alte VR-Hasen. Wer selbst in der VR-Entwicklung aktiv ist, der wird Nintendos kreativen und spielerischen Umgang mit der ansonsten technisch aufwendigen und schwer zugänglichen VR-Technologie als Inspiration empfinden.

Empfehlen kann ich Switch-VR allen Eltern, die mit ihren Kindern ab sieben Jahren ein großartiges Wochenende rund um Videospiele haben wollen, ohne dabei mit den üblichen Games vor dem TV zu versacken.”

Labo VR: Nintendo hat Patent auf alternative Bauart

Nun entdeckten die Patent-Jäger der niederländischen Webseite Let’s Go Digital eine Labo-VR-Modellvariante, die im Februar 2018 eingereicht und am 22. August 2019 veröffentlicht wurde. Das folgende Bild zeigt die Patentzeichnungen sowie ein Mock-Up der möglichen VR-Brille von Let’s Go Digital.

Bild: Let's Go Digital

Bild: Let’s Go Digital

Das alternative Labo-Modell gleicht weitgehend der aktuellen Pappbrille, allerdings ist die Vorderseite mit Schaum gepolstert und die Linsen sind besser vor Lichteinfall geschützt.

Ein Kopfband ist wie gehabt nicht integriert – man muss die Brille vor die Augen halten, was Spielzeiten jenseits der zehn Minuten fast unmöglich macht.

Sinnvoll wäre eine Labo-Neuauflage vielleicht für Nintendo Switch Lite: Die reine Handheld-Konsole erscheint am 20. September und ist aufgrund der kompakteren Bauweise mit integrierten Controllern nicht mehr mit der originalen Labo-Brille kompatibel.

Weiterlesen über Labo VR:


MIXEDCAST #167: Varjo VR-2 Ersteindruck, Hololens 2teindruck und AR-Brillen-Schwemme | Alle Folgen


Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.