NextVR fokussierte sich bislang auf Streams von Sportereignissen. Nun startet ein Musikkanal, der vor allem für Clubber interessant sein dürfte.

Das Unternehmen gibt eine Partnerschaft mit dem australischen Plattenlabel Central Station Records bekannt, das sich auf Stilrichtungen wie House, Electro und Trance spezialisiert.

Das immersive Streaming in stereoskopischen 180-Grad transportiert Nutzer in die weltweit angesagtesten Clubs und Underground-Partys. Mit der VR-Brille hat man Zugang zum VIP-Bereich und kann dem DJ nahekommen.