Es steckt Leben im zuletzt etwas gebeutelten NextVR.

Gute Nachricht für NHL-Fans: Das VR-Sport-Streaming-Unternehmen NextVR zeigt Highlights der aktuellen Eishockey-Saison in der VR-Brille. Dafür wurde eigens ein NHL-Kanal direkt in der App eingerichtet, der nach einem Update ab sofort verfügbar ist.

In dem Kanal liegt derzeit eine einsame Aufzeichnung des NHL All-Star-Turniers ab. Anschauen kann man sich in dem rund acht Minuten langen Video die Tore wie gehabt in 180-Grad mit Kopfdrehung und 3D-Effekt aus verschiedenen Kameraperspektiven. Die Bildqualität ist wie von NextVR gewohnt auf einem guten Niveau.

“Nicht jeder Fan kann unsere Veranstaltungen persönlich erleben, aber die Inhalte von NextVR werden die Fans der Action näher als je zuvor bringen und ihnen das Gefühl geben, bei einem NHL-Spiel live dabei zu sein”, heißt es in einer Pressemitteilung der US-Eishockey-Liga.

NextVR machte zuletzt Mitte Januar Schlagzeilen, als das Unternehmen knapp die Hälfte der Mitarbeiter entlassen musste. Als Grund nannte NextVR, dass es für einen deutlich schneller wachsenden VR-Markt geplant habe. Der Betrieb solle trotz der Entlassungen wie gewohnt weitergehen.

Die NextVR-App ist kostenlos für alle gängigen VR-Brillen verfügbar. Informationen zum Download stehen hier.


MIXED-Podcast #137: Vive-Konferenz, PSVR-Verkaufszahlen, Quest-Apps | Alle Folgen


Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.