Magisches Bilderbuch: Felix & Paul Studios zeigen erste AR-Erfahrung

Magisches Bilderbuch: Felix & Paul Studios zeigen erste AR-Erfahrung

Auf der Augmented World Expo 2021 stellten die renommierten Felix & Paul Studios ihre erste AR-Erfahrung vor.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Wer Virtual Reality und immersive Filme mag, wird das Montréaler Studio längst kennen. Félix Lajeunesse und Paul Raphaël treiben die Kunstform des 360-Grad-Films seit vielen Jahren an die Grenzen des erzählerisch und technisch Machbaren, etwa mit der Weltraum-Dokumentation Space Explorers, die von Astronauten auf der ISS gedreht wurde.

Vor drei Jahren gab das Studio bekannt, sein Können in Richtung Augmented Reality weiterzuentwickeln. Den Worten folgen nun endlich Taten.

The Storyteller: Ein Buch wird lebendig

Auf der AWE 2021 stellten die Filmemacher ihre erste AR-Erfahrung vor: Jim Henson’s The Storyteller. Die beruht auf der gleichnamigen Fernsehserie der 80er-Jahre, in der der namensgebende Geschichtenerzähler europäische Märchen und Sagen zum Besten gibt. Verkörpert werden die Geschichten von Schauspielern und Puppen.

Im Sommer 2020 gab das Studio bekannt, dass es sich um eine Bilderbucherfahrung handeln wird: Durch eine AR-Brille gesehen, wird ein physisches Märchenbuch zum Leben erweckt: die Buchseiten werden zu Landschaften, aus denen Figuren steigen. Wie das aussieht, zeigt der erste Trailer.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat

Neue AR-Brillen im Anmarsch

Die AR-Erfahrung soll nächstes Jahr für die AR-Plattform Snapdragon Spaces erscheinen. Deren Entwickler Qualcomm will 2022 gemeinsam mit Hardware-Partnern eine Reihe neuer, schlanker AR-Brillen auf den Markt bringen, die für den Betrieb an Android-Smartphones angeschlossen werden. Qualcomms Software übernimmt den Rest.

Lenovo, Motorola, Oppo und Xiaomi werden die ersten Hersteller, die Spaces-kompatible AR-Brillen auf den Markt bringen werden. Qualcomms Initiative wird hierzulande von der Deutschen Telekom vermarktet.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Neben den Felix & Paul Studios arbeitet mit Resolution Games ein weiteres bekanntes VR-Studio an Inhalten für Qualcomms neue AR-Plattform.

Weiterlesen über Erfahrungen: