HTC

HTC bestätigt neue VR-Brillen für 2021

HTC bestätigt neue VR-Brillen für 2021

Es wird schon länger gemunkelt, dass HTC eine neue VR-Brille in der Pipeline hat. Jetzt folgt die Bestätigung von offizieller Seite.

Im September tauchte auf Geekbench ein mysteriöser Benchmark auf. Gemessen wurde die Leistung einer Vive Focus mit Qualcomm-Chip Snapdragon XR2. Vive-Kenner wissen: So ein Gerät gibt es nicht zu kaufen. In der Original-Focus rechnet ein betagter Snapdragon 835.

Existiert das Gerät wirklich, muss es sich um eine neue Version der Vive Focus handeln. Und die dürfte recht flott sein, falls in ihr der gleiche, hochmoderne Prozessor rechnet wie in der Oculus Quest 2.

Im gleichen Monat gab es einen weiteren Hinweis auf eine bald erscheinende, neue HTC-Brille: Das Unternehmen stellte bei der amerikanischen Strahlenschutzbehörde FCC einen Prüfantrag für ein neues Vive-Gerät. FCC-Prüfanträge werden meist kurz vor Marktstart eines neuen Produkts eingereicht.

Facebook-Alternative im Anmarsch?

Nun soll Chinas Vive-Präsident Alvin Wang Graylin während einer Online-Veranstaltung ausgeplaudert haben, dass 2021 eine neue Vive-Brille erscheinen wird. Nicht irgendwann, sondern schon „bald“. Das berichtet der VR-Blogger Antony Vitillo auf seinem Skarredghost-Blog.

Vitillo vermutet, dass es sich um ein B2B-Gerät handelt. Wäre es wirklich eine Vive Focus 2, dann dürfte das stimmen: Die Vive Focus und Vive Focus Plus wurden schließlich auch an Unternehmen vermarktet.

Graylin bestätigte oder dementierte nichts dergleichen und auf unsere Nachfrage hin, antwortete der HTC-Manager lediglich, dass für das nächste Jahr neue Vive-Brillen geplant sind.

Ein autarkes Gerät mit leistungsfähigem XR2-Chip dürfte auf großes Interesse insbesondere bei Unternehmen stoßen, da es derzeit kaum autarke VR-Brillen gibt, die eine Alternative zur datenhungrigen Facebook-Brille Oculus Quest 2 (Test) darstellen.

Nach dem Cosmos-Debakel stellte ein solches Gerät eine gute Möglichkeit für HTC dar, das Steuer herumzureißen.

Quelle: Skarredghost, Titelbild: HTC

Weiterlesen über HTC VR: