Horizon Home: Facebooks neues Metaverse-Wohnzimmer

Horizon Home: Facebooks neues Metaverse-Wohnzimmer

Facebooks VR-Zwischenwelt Horizon soll mit Home einen Vorgeschmack auf die neue Metaverse-Welt geben. Horizon Home ist ein Baustein von Facebooks weit entfernter Metaverse-Zukunftsvision.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Auf der Facebook Connect 2021 stellt Facebook-Chef Mark Zuckerberg „Horizon Home“ vor, das Wohnzimmer des zukünftigen Facebook Metaverse: Home soll als sozialer Treffpunkt das bisherige Quest Home ersetzen.

Nutzer:innen können Freunde als Avatare einladen, gemeinsam Videos schauen oder in Multiplayer-Spiele springen. Das VR-Wohnzimmer kann außerdem individuell gestaltet werden. Oculus PC-Veteranen kennen Oculus Home – Horizon Home klingt wie die mobile Variante der PC-Plattform.

Horizon Home soll zeitnah als Software-Update ausgerollt werden. Die Individualisierbarkeit der virtuellen Räume will Facebook zu einem späteren Zeitpunkt bringen.

Facebook baut das Metaverse Welt für Welt

Für Facebook ist Horizon Home ein Puzzleteil des Metaverse, zu dem auch die umfangreichere VR-Welt Horizon Worlds, die VR-Meeting-Plattform Horizon Workrooms und die Event-App Horizon Venues gehören.

Facebook integriert direkt Echtwelt-Apps in das Gesamtkonzept: Der Facebook Messenger etwa kann zukünftig auch in die Virtual Reality telefonieren. Bisher waren nur Text-Nachrichten möglich.

Horizon Worlds ist nach wie vor im Beta-Status und dürfte es noch eine Weile bleiben: Die Komplexität der Plattform ist enorm, schließlich soll sie neben Menschen auch Kreative vernetzen, die sich in die Welt einbringen und eigene Inhalte erstellen.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat
Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Facebooks Ziel ist ein virtueller Metaverse-Marktplatz, der von den Bewohner:innen der Welt bestellt wird. Facebook wäre in diesem Szenario wohl so etwas wie der Staat – und gibt sich dazu passend den neuen Namen Meta.

Facebooks 3D-Metaverse ist eine weit, weit entfernte Zukunftsvision

Was Facebook auf der Connect 2021 präsentiert, ist eine weit, sehr weit entfernte Zukunftsvision: wirtschaftlich, technisch, sozial. Facebook-Chef Mark Zuckerberg weiß um diesen Umstand und stellt mehrfach heraus, dass die generelle Marschrichtung zwar vorgegeben, dass aber keineswegs klar ist, welche der vorgestellten Ansätze verfangen, welche Modelle ökonomisch haltbar sind und welche Technologien sich letztlich durchsetzen.

Als Pfeiler des Metaverse nennt Zuckerberg

  • das Gefühl virtueller Anwesenheit,
  • Avatare,
  • ein virtuelles Zuhause (Home),
  • die Möglichkeit, zwischen Welten zu teleportieren,
  • die Vernetzung verschiedener Systeme, Techniken und Organisationen,
  • Datenschutz und Sicherheit,
  • virtuelle Güter
  • und natürliche Interfaces, also etwa Hand- und Kopftracking.

Den Zeithorizont bis zum Metaverse-Mainstream gibt Zuckerberg mit zehn Jahren an, was im Silicon Valley eine Art Code ist für: „Mal schauen, wir wissen es nicht genau, aber es ist eine Menge Zeit – etwas wird schon passieren“.

„Wir nähern uns der Sache mit Bescheidenheit“, sagt Zuckerberg.

Oculus Quest 2 aus Deutschland bestellen

Oculus Quest 2 wird in Deutschland vorerst nicht verkauft. Wie lange dieser Verkaufsstopp anhält, ist nicht bekannt.

Bei Amazon Frankreich könnt ihr die Oculus Quest 2 ganz normal kaufen. Tipp: Rechtsklick auf die Webseite und “Übersetzen” wählen.

Oculus Quest – 128 GB | Oculus Quest – 256 GB

Hinweis: Ihr könnt bei Amazon Frankreich über euren deutschen Account bestellen. Die VR-Brille unterstützt deutsche Sprache in den Menüs. Eine regionale Sperre seitens Facebook ist derzeit nicht aktiv - Quest 2 funktioniert ganz normal. Amazon Frankreich liefert innerhalb weniger Tage, zum Teil werden die Geräte sogar aus Lagern in Deutschland verschickt.

Weiterlesen über das Metaverse: