In Microsofts AltspaceVR gibt es am Sonntag das wohl wichtigste Augmented-Reality-Ereignis 2019 live in Virtual Reality zu sehen.

Alle Zeichen deuten darauf hin, dass Microsoft am kommenden Sonntag um 18 Uhr auf dem Mobile World Congress Hololens 2 enthüllen wird. Projektleiter Alex Kipman veröffentlichte vor wenigen Tagen bei Twitter ein geheimnisvolles Video, das auf einzelne Bauteile und Verbesserungen an Hololens 2 hindeutet. Ein weiteres Indiz: Die Vorgänger-Version wird seit Ende 2018 nicht mehr direkt von Microsoft verkauft.

Stilecht beiwohnen kann man der Enthüllung in Microsofts Social-VR-Netz AltspaceVR. Die Einladung zum Gruppengucken beseitigt so ziemlich die letzten Zweifel, dass am Sonntag Hololens 2 passiert. Dort heißt es: “Wusstet ihr, dass bei dem Presse-Event etwas Spannendes enthüllt werden könnte? Hololens-Entwickler aus aller Welt treffen sich in AltspaceVR und erwarten aufgeregt die Nachrichten.”

Microsoft kaufte AltspaceVR im Oktober 2017 und rettete das Startup so vor der Pleite. Die Social-App wird seitdem kontinuierlich fortentwickelt. AltspaceVR ist für gängige mobile VR-Brillen und PC-Brillen sowie das Smartphone erhältlich. Weitere Informationen und Download-Links stehen hier.

Für Augmented Reality könnte Hololens 2 das wichtigste Produkt 2019 werden. Der Vorgänger ist seit 2016 auf dem Markt und hat einige technische Mängel, vorneweg das viel zu enge Sichtfeld, das die AR-Brille fast nutzlos macht. Eine deutlich bessere Hololens 2 wäre für die AR-Branche vielleicht der magische Sprung nach vorne, den Magic Leap versäumte.

Wer der Enthüllung lieber klassisch am Monitor folgen möchte, findet hier eine Übertragung direkt bei Microsoft.

Weiterlesen über Augmented Reality:


MIXED-Podcast #143: Google I/O und High Fidelity VR-Abschied | Alle Folgen


Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.